Yogjakarta

Kaum zu glauben, aber ich bin jetzt schon den dritten Tag in Yogja und habe noch keinen Eintrag eingetragen. Wie nachlässig von mir. Naja, was soll ich sagen, Yogja ist eine relaxte große Touristadt. Die Preise sind moderat, die Leute nett und die Verkäufer auf der Straße kann ich mittlerweile so gut ignorieren, dass sie mich kaum noch ansprechen… also alles gut.

Die letzten zwei Tage war ich zu Fuss in der Stadt unterwegs und habe mir Land und Leute angesehen (ach ja, und es gab zwei neue T-Shirts für mich). Heute ging es mit dem Moped nach Borobudur – Tempelgucken. Die gesammelten Fotos wie immer hier:

Diese Diashow benötigt JavaScript.


wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]
wallpaper-1019588
Never forget #weremember
wallpaper-1019588
Mobvoi Earbuds ANC Kopfhörer im Handel
wallpaper-1019588
15 Stauden, die sich für sonnige Standorte im Garten eignen