Tödlicher Unfall Weilheim

Tödlicher Unfall Weilheim/ Polizeipräsidium Freiburg / Landkreis Waldshut-Tiengen (ots) - m Samstag 20.05.2017, gegen 09:25 Uhr kam es auf der B 500 im Bereich der Gemeinde Weilheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigen Ermittlungen wollte ein 71 - jährige Fahrerin eines Pkw von der B 500 in einen Feldweg einbiegen und kollidierte hierbei mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Pkw. Es kam zu einem Zusammenstoß.

Die Fahrerin wurde hierbei leicht verletzt. Die 87-jährige Beifahrerin des entgegenkommenden Pkw wurde hierbei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Ihr 89-jähriger Ehemann, welcher am Steuer war wurde schwer verletzt mit Helikopter in ein Krankenhaus im Umkreis verbracht. Bei dem Unfall kam es an beiden Fahrzeugen zu einem Sachschaden im vierstelligen Bereich. Der Aufnahmedienst des Verkehrskommissariats Waldshut- Tiengen übernahm die Sachbearbeitung.


wallpaper-1019588
EBC – Mount Everest Basecamp Track in Zeiten von Corona
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Oukitel WP17 erschienen
wallpaper-1019588
Können Hunde weinen?
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Ghostwriting?