Schwerer Unfall Hohenzieritz und Blumenholz

Schwerer Unfall Hohenzieritz und Blumenholz /PHR Neustrelitz/ Polizeipräsidium Neubrandenburg (ots) - Am 20.05.2017 gegen 13:25 Uhr befuhr ein 33-jähriger Neubrandenburger mit seinem Motorrad die Landstraße 34 aus Richtung Peckatel kommend in Richtung Blumenholz. Zwischen Hohenzieritz und Blumenholz kam er aus bisher ungeklärter Ursache beim Durchfahren einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und rutschte mit seinem Krad gegen die Leitplanke.

Der Motorradfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde durch einen RTW in das Klinikum Neubrandenburg eingeliefert. Am Motorrad und an der Schutzplanke entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von 8500,- EUR. Das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.


wallpaper-1019588
Google Pixel 6 Modellreihe erschienen
wallpaper-1019588
[Manga] Assassination Classroom [9]
wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen