Schwerer Unfall Sommersell

Schwerer Unfall Sommersell/Nieheim/ Kreispolizeibehörde Höxter (ots) - Auf der Bundesstraße 239 bei Nieheim- Sommersell kam es am Samstagmorgen, 20.5.2017, gegen 10 Uhr, zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw. Dabei wurden beide Fahrer schwer verletzt. Ein 83-jähriger Pkw-Führer bog aus Sommersell kommend auf die Bundesstraße nach Steinheim ein. Dabei übersah er das Fahrzeug eines 49-jährigen Fahrers aus Blomberg, der die B 239 von Höxter kommend Richtung Steinheim unterwegs war.

Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt in Krankenhäuser eingeliefert. Der Schaden beläuft sich nach ersten Angaben der Polizei auf ca. 25000 EUR. Die Bundesstraße musste für mehr als eine Stunde voll gesperrt werden.


wallpaper-1019588
Let’s Build a Zoo erreicht 250.000 Spieler auf Xbox Game Pass
wallpaper-1019588
Ubisoft kündigt Umstrukturierung an – mehr Unabhängigkeit für die einzelnen Studios
wallpaper-1019588
Disco Elysium Entwickler wurden scheinbar wegen falscher Behauptungen Entlassen
wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Schofield spricht über Spielzeit und Wiederspielwert