Tarnkappensolarzellen?

Nach Tarnkappenbombern kommen nun vielleicht die Tarnkappensolarzellen?

Das Prinzip ist jedenfalls das Gleiche: Licht wird um einen Körper herumgeleitet. Bei herkömmlichen Solarzellen können rund zehn Prozent der Oberfläche nicht zur Stromgewinnung genutzt werden. Schuld sind kleine Drähte, sogenannte Kontaktfinger.

Die Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie wollen mit Hilfe der Lichtumleitung den Wirkungsgrad von Solarzellen steigern. Im Labor gelang das bereits recht gut. Nun konzentrieren sich die Forscher auf die praktische Umsetzung. Noch ist unklar, wie hoch der Effizienzgewinn bei Solarzellen sein wird.

Quelle: golem.de


wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10 mit selbstheilendem Display?
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Soulbrotha (B-Base & 12 Finger Dan) – Primadonna Flowking feat. Meckie Berlinutz (Video) | + full Album stream „Moment der Wahrheit“
wallpaper-1019588
AN WARMEN, LAUEN SOMMERABENDEN MIT UNSERN NACHBARN… Focaccia mit Ziegenkäse, Kirschen und Knoblauch-Thymian-Öl
wallpaper-1019588
FKA twigs: Mehr als nur ein guter Anfang
wallpaper-1019588
Beak>: Viva la Mexico!
wallpaper-1019588
Mystery of Fortune 2, Zombie wächst VIP und 20 weitere App-Deals (Ersparnis: 29,70 EUR)
wallpaper-1019588
Faszination Panama Kanal – eine Zugfahrt die ist lustig oder?