Messenger WhatsApp mit 1 Milliarde Android-Installationen

whatsappDie Messenger-App WhatsApp zählt unter Google Android über eine Milliarde Installationen. Google zählt nur die Downloads und informiert nicht darüber, wie viele Nutzer die App später wieder von ihrem Smartphone oder Tablet gelöscht haben. Nach Angaben des WhatsApp-Gründers Jan Koum würde der Messenger mehr als 700 Millionen aktive User zählen, die monatlich über 30 Milliarden Nachrichten versenden würden. Umgerechnet würden rund 300.000 bis 350.000 Nachrichten in der Sekunde verschickt.

Im letzten Jahr sorgte WhatsApp mit seinen Sicherheitslecks für Aufsehen und sorgte bei den Nutzern für Kritik. Die Sicherheitslecks sind mittlerweile geschlossen worden und der Messenger-Dienst gehört zu Facebook. Der Kaufpreis hatte sich auf 19 Milliarden US-Dollar belaufen und derzeit verdient WhatsApp nur über eine jährliche Nutzungsgebühr von 99 Cent sein Geld.

Denn Werbung möchten die WhatsApp-Betreiber noch nicht schalten und die App werbefrei halten. Im Zuge der Übernahme durch Facebook wechselten ein paar Millionen User zu anderen Messengern wie Threema und nannten vor allem den Datenschutz als einen zentralen Grund für den Wechsel des Anbieters. Die Messenger-App wurde in den letzten Monaten erweitert, so dass sich mittlerweile Videos verschicken lassen, Telefonate möglich sind und ein Dateiversand integriert wurde.


wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
Die kreative Fotoschule
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Literarische Neuentdeckung des Jahres?
wallpaper-1019588
#Fashion - A Winter Day
wallpaper-1019588
Kneipp - Bio Kräutertee
wallpaper-1019588
Vorweihnachtliches Hoffest auf der Finca Caballo Blanco