Vaio stellt erstes Smartphone vor

Vaio PhoneDas Handymarke Vaio ist zurück und zeigte mit dem Vaio Phone nun ihr erstes Smartphone. Im Februar letzten Jahres hatte Sony sein verlustreiches Notebook-Geschäft an eine Investmentgesellschaft aus Tokio verkauft. Technisch wurde es mit einer Mittelklasse-Ausstattung versehen. Auf dem fünf Zoll großen HD-Display wird eine Auflösung von 1280*720 Pixel geboten.

Bei der verbauten CPU handelt es sich um einen 1,2 Gigahertz schnellen Qualcomm Snapdragon 410 Quadcore-Prozessor, der von 2 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicher beläuft sich auf 16 GB und kann per microSD-Karte auf bis zu 64 GB erweitert werden. Die Rückseite bietet eine 13 Megapixel Digitalkamera und auf der Frontseite steht eine 5 Megapixel Kamera zur Verfügung. Als Betriebssystem läuft Google Android 5.0 Lollipop auf dem Mittelklasse-Smartphone.

Das Vaio Phone wurde in ein schwarzes schlankes Gehäuse integriert und wirkt dadurc sehr einfach. Als Hersteller hat Vaio das Unternehmen Quanta Computer aus Taiwan beauftragt. Die Markteinführung des Vaio Phone dürfte auch in Deutschland erfolgen und der Kaufpreis bei 350 bis 400 Euro liegen. Es handelt sich um ein Mittelklasse-Smartphone welches teurer als die Konkurrenz mit vergleichbarer Ausstattung ist. Ein Erfolg auf dem Smartphone-Markt dürfte für Vaio schwierig werden, außer der Preis und Marketingkonzept stimmt.


wallpaper-1019588
Cold Case – Spurlos. Ein neuer Rhein-Main-Krimi von Sandra Hausser
wallpaper-1019588
Spiel ohne Regeln - "Varialand" von Selecta
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10 (oder Galaxy S10E) erneut in freier Wildbahn gesichtet, kommt wohl mit Krypto-Wallet
wallpaper-1019588
3 fest installierte Radargeräte zur Geschwindigkeitskontrolle im Zentrum von Palma
wallpaper-1019588
[Gast-Rezension] 19 – Das erste Buch der magischen Angst (Nadine)