Das Linux Mint Datensicherungswerkzeug

Linux Mint bringt ein paar nützliche Tools mit. Unter anderem das Datensicherungswerkzeug, welches ich euch in diesem Beitrag vorstellen möchte.

lm-dsw1

Das Datensicherungswerkzeug bietet euch 4 Optionen:

  • Dateien sichern
  • Anwendungsauswahl sichern
  • Dateien wiederherstellen
  • Anwendungsauswahl wiederherstellen

lm-dsw2

Über den Punkt „Daten sichern“ könnt ihr eure Daten sichern. Als Quelle habe ich hier mein Home-Verzeichnis (/home/steven) und als Ziel das Verzeichnis „Steven Home“ auf meiner WD Elements externen Festplatte angegeben. Als Beschreibung habe ich „Home-Verzeichnis von Steven“ angegeben.

Bei Ausgabe habt ihr folgende Auswahl:

  • Struktur beibehalten
  • .tar-Datei
  • .tar.bz2-Datei
  • .tar-gz-Datei

Bei „Überschreiben“ habt ihr folgende Auswahl:

  • Niemals
  • Größe stimmt nicht überein
  • Änderungsdatum stimmt nicht überein
  • Prügsummenfehler
  • Immer

Desweiteren habt ihr auch noch die folgenden zusätzlichen Optionen

  • Unversehrtheit bestätigen
  • Symbolische Verknüpfungen folgen
  • Berechtigungen beibehalten
  • Zeitstempel beibehalten

lm-dsw3

Nachdem ihr auf Forward geklickt habt, könnt ihr Dateien und Ordner ausschließen. Ich habe hier den Ordner „Downloads“ ausgeschlossen.

lm-dsw4

Nun werden euch noch einmal alle Informationen zum überprüfen angezeigt. Sofern alle Informationen stimmen könnt ihr auf Apply klicken und eure Daten werden gesichert.

lm-dsw5

Die Datensicherung wurde erfolgreich abgeschlossen.

Anzeige


wallpaper-1019588
Da fährt Frau voll drauf ab
wallpaper-1019588
Der ehemalige Sizarr-Sänger Fabian Altstötter zeigt den ersten Einblick in sein Soloprojekt Jungstötter
wallpaper-1019588
Schrill, schriller, Lotz
wallpaper-1019588
Prinzipale Normenkontrolle vs Inzidente Normenkontrolle
wallpaper-1019588
Skincare-Basics // Emulsionstypen
wallpaper-1019588
Nokia 7.1: So bekommt ihr das Update auf Android 9 Pie
wallpaper-1019588
Schweizer wünschen sich günstige Handy-Abos und Swisscom verliert Marktanteile
wallpaper-1019588
Hab gegoogelt, ob es schlecht für einen PC ist,...