Cotton Candy Cupcakes


... oder Rummelplatz auf meinen Cupcakes. 
Cotton Candy Cupcakes
Die Idee dazu hatte ich vor einer Weile und während die Idee gut ist, scheiterte es etwas an der Umsetzung. Frau (in diesem Fall ich) hat nämlich nicht bedacht, dass die Konsistenz der Zuckerwatte sich ja sofort verändert wenn sie mit etwas feuchten in Kontakt kommt. So musste ich mich wirklich beeilen ein paar gute Fotos von den Cupcakes zu bekommen. 

Vielleicht hätte ich die Zuckerwatte um Zahnstocher wickeln und dann in die Cupcakes stecken sollen. Die Idee hatte ich allerdings erst heute und die Cupcakes sind schon lange weg. :)

Cotton Candy Cupcakes
Ein bisschen erinnert mich Zuckerwatte ja an meine Kindheit, auch wenn ich die damit verbundenen klebrigen Hände und mein meist klebriges Gesicht nie mochte. Aber trotzdem denke ich bei Zuckerwatte immer an den Rummelplatz. Und ihr?
Cotton Candy Cupcakes
Hattet ihr mal das Glück bei diesen Losbuden zu gewinnen? Meine Schwester und ich haben am gleichen Tag zweimal den Hauptpreis gewonnen. Wir waren ja noch Kinder und wir haben uns beide eines der riesigen Kuscheltiere ausgesucht, die man als Kind einfach haben musste sobald man sie sah.
Cotton Candy Cupcakes
Zutaten für 12 bis 16 Schokoladen-Cucpakes:

50 g Kakaopulver200 ml kochendes Wasser200 Mehl1 TL Backpulver1/4 TL Natron1/4 TL Salz125 g weicher Butter150 g Zucker50 g brauner Zucker1 TL Vanilleextrakt2 EierZuckerwatte (kann man fertig kaufen)Frosting:120 g weiche Butter500 g Puderzucker1 TL Vanilleextrakt oder ein anderes Aromaetwas MilchZubereitung:

  • Kakaopulver im heissen Wasser auflösen und abkühlen lassen.
  • Butter und Zucker cremig rühren.
  • Die Eier einzeln hinzufügen und gut verrühren.
  • Vanilleetrakt hinzufügen.
  • In einer Schüssel das Mehl,  Backpulver, Salz und Natron kombinieren.
  • Mehl- und Butter-Mix kombinieren und dann die abgekühlte Schokolade hinzufügen und verrühren.
  • Teig in Formen geben und bei 180°C für 15 bis 18 Minuten backen.
  • Buttercreme: Butter und Puderzucker verrühren. Dann Vanilleextrakt und Milch hinzufügen und cremig rühren. Lebensmittelfarbe hinzufügen falls ihr welche benutzt.
  • Buttercreme auf den abgekühlten Cupcakes verteilen und ggf. weiter dekorieren.
Cotton Candy Cupcakes

wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [3]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit B
wallpaper-1019588
[Manga] Banana Fish [3]
wallpaper-1019588
Nachhaltigkeit Vorurteile – 8 Irrtümer und Mythen über ein umweltbewusstes Leben