Wir vor Ort: Big Fox & The Miserable Rich

Wir vor Ort: Big Fox & The Miserable RichBig Fox & The Miserable Rich live:
Mittwoch, den 23.05.2012 // 20:30 Uhr // Muz Club – Nürnberg

Ein vollkommenes Fest feierten die Gehörgänge Nürnberger Musikliebhaber am vergangenen Mittwoch im Rahmen des Konzertes von Big Fox und The Miserable Rich im MUZ-Club.

Pünktlich um 20:30 Uhr erklingen die ersten zarten Töne von Big Fox. Die junge Dame aus Malmö, Schweden ist in ihrem Heimatland schon lange nicht mehr unbekannt und verzeichnete dort mit dem Song “Cut You Out” bereits einen echten Radiohit. Live tänzelt das Geigen- und Klavierspiel ihrer Bühnenmitspieler (Gerda Holmquist, Albin Johansson) im Einklang mit der wohlig sanften Stimme von Charlotte Perers. Eine mehr als solide Leistung erbringen die anmütigen Nordlichter an diesem Abend auf der stilistisch sehr passenden Retro-Look-Bühne des MUZ.

Von den Temperaturen (im von der Sonne des Tages aufgeheizten Veranstaltungsort) bereits leicht geschwächt, freut sich das Publikum dann doch, als der Hauptact des Abends die Bühne, höchst passend mit den Worten: “Lasst uns Spaß haben und gemeinsam schwitzen”, betritt.

Die Briten von The Miserable Rich schaffen es an diesem Mittwoch abermals die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen. Sänger James de Malplaquet verzaubert die schwitzenden Gemüter im Nu mit seinen witzigen, ironischen und unheimlich sympathischen Storylines zwischen den einzelnen Songs. Musikalisch bekommt die Masse hauptsächlich Songs aus dem aktuellen Album “Miss you in the days” zu hören, was der Begeisterung absolut keinen Abbruch tut. Die Herren aus Brighton nehmen ihre Zuhörer mit in eine Klangwelt aus “Kammerpoporchester ohne Schlagzeug und Verstärker” und verführen sie dabei dazu zu Schunkeln, leise die lieblichen Texte zu säuseln oder mit geschlossenen Augen den Takt zu genießen.

Am Ende verspricht Charmeur de Malplaquet dann noch etwas Außergewöhnliches, und so wird das Bühnenspektakel mal eben in die Mitte des Publikums verlagert; akustisch gibt es hier noch zwei weitere Songs zu hören. Anlässlich des Todes von Donna Summer scheuen sich – die für ihre Coverversionen bekannten – Herren nicht den größten Hit der Diva zu performen: Belohnt wird dies mit Jubelschreien des Publikums und heftigen Zugabewünschen.

Nach der Zugabe ist dann aber wirklich Schluss, denn mehr Schweiß geht nicht mehr.

The Miserable Rich auf MySpace.
Big Fox auf MySpace.
Musikzentrale online.

Wir vor Ort: Big Fox & The Miserable RichGefällt mir. Gefällt mir nicht mehr …

wallpaper-1019588
Jetzt geht's rund! Verrückt nach Waboba Fun Bällen & Osterverlosung
wallpaper-1019588
Geschlechtergerechte Verwaltungssprache in Hannover
wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
Meditation für das 1. Chakra: Wurzelchakra
wallpaper-1019588
Amalfiküste – Sehenswürdigkeiten und Reisetipps
wallpaper-1019588
3. ADVENT: Verlosung mit Fantasie4Kids
wallpaper-1019588
Das Wetterprojekt
wallpaper-1019588
Lebkuchentörtchen mit Zimt-Frischkäse-Creme und Cranberry-Marmelade