Windows 7 Update bedankt sich mit Bluescreen

Windows 7 Update bedankt sich mit Bluescreen.
Man ist ja als geneigter (-nervter)Windows Nutzer ja so einiges gewohnt. Aber nun hat Microsoft sich mal wieder selber übertroffen. Das am 10. Januar bereitgestellte Update für Windows 7 zur "Verbesserung der Systemstabilität", sorgt im Moment genau für das Gegenteil.
Laut Golem berichten einige Nutzer von Komplettabstürzen inklusive Bluescreen.
Microsoft habe noch kein korrigiertes Update veröffentlicht. Rechner sollte im abgesicherten Modus gestartet werden, damit es vorerst zu keinen weiteren Abstürzen komme. Wann Microsoft ein neues Update nachschiebt, ist noch nicht bekannt.
Betroffen sein sollen alle 32-bit Windows 7-Versionen. Das Update war einen Tag vor dem Januar-Patchday mit einer "Reihe von Leistungs- und Funktionsupdates für Grafik, Media Foundation und XPS-Kompontenten" veröffentlicht worden.


wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Mal aktuell: Game Of Thrones Season 8 Episode 1
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
The Usual Boys: Große Töne, großes Talent
wallpaper-1019588
DIY - Ostereier im skandinavischen Design | The Nina Edition
wallpaper-1019588
Neon Lies: Auffällige Häufung
wallpaper-1019588
Keine Kohlenhydrate am Abend? Muss das sein?