Wenig ist das neue Viel

Die Nachricht ist nicht sonderlich spektakulär: „Im Anschluss an eine von Wüstenrot organisierte Bustour durch die Stadt (Rio de Janeiro) seien bis zu zwei Dutzend Teilnehmer auf eigene Faust in einer Bar abgestiegen und hätten dort mit Prostituierten Kontakt aufgenommen.“
Kontakt aufgenommen. In einer Bar. Mit Prostituierten. Wow. Das klingt nach Ausschweifungen, oder?
Ja, wie die Überschrift am nächsten Tag beweist: „Mitarbeiter nach wüster Lustreise gefeuert“.


wallpaper-1019588
Wal in Cala Millor gestrandet
wallpaper-1019588
Welt-Quark-Tag – der internationale World Quark Day
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Sundays
wallpaper-1019588
Über 10.000,- € Provisionen
wallpaper-1019588
NEWS: Alexa Feser geht im Mai 2020 wieder auf Tour
wallpaper-1019588
Videoüberwachung ist völlig sinnlos!
wallpaper-1019588
1000 Fragen an mich selbst #29