Vegane Karottensuppe

Rezept für eine fruchtig-leichte, vegane Karottensuppe. Durch echten Orangensaft wird die Suppe besonders fruchtig und bekommt eine tolle Farbe.

Zutaten:

8 Karotten

1 große Zwiebel

3 Zehen Knoblauch

800 ml Gemüsesuppe

200 ml Orangensaft (am besten frisch gepresst)

200 g veganer Sauerrahm

10 EL Semmelwürfel

etwas Balsamico-Reduktion

Olivenöl

Salz & Pfeffer

etwas frisch geriebenes Chilipulver

Zubereitung:

Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen undden Zwiebel und Knoblauch darinanrösten. Die Karottenscheiben hinzufügen und unter Rühren anrösten. Mit der heißen Gemüsesuppe und dem frisch gepressten Orangensaft übergießen und die Karotten darin ca. 20 Minuten weich dünsten. Mit etwasChilipulver, Salz und Pfeffer würzen. Mit einemPürierstab feinpürieren. Zum Schluss denveganen Sauerrahm (zb:Joya Cremesse) einrühren und mit demPürierstab die Suppe schaumig aufschlagen. Nach Wunsch mitChilipulver verfeinern.Die Semmelwürfel in etwas Olivenöl mit Knoblauch anrösten. Die Suppe mit den gerösteten Semmelwürfeln und der Balsamico-Reduktion servieren.

.s. cookingCatrin Vegane-Karottensuppe-WEB

wallpaper-1019588
QI-Standard (induktive Energieübertragung) – Low Power – für Handys usw.
wallpaper-1019588
Dunkles, virtuos gespielt
wallpaper-1019588
DIY-Ideen für Ostern bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche
wallpaper-1019588
Verstopften Tränenkanal mit Hilfe der Naturheilkunde behandeln
wallpaper-1019588
Pumarosa: Drohendes Unheil
wallpaper-1019588
Fahrendes Klassenzimmer: Das WWF-Pandamobil ist wieder unterwegs!
wallpaper-1019588
Vorkochen: Einfache, köstliche vegane Spargelcreme-Suppe für die Zeit nach der Spargel-Saison
wallpaper-1019588
Bergabgehen: 8 Möglichkeiten, deine Knie zu schonen