Vegan Wednesday #56

Schon wieder eine Woche rum...Wo bleibt nur die Zeit?
Es gibt da eine Theorie, warum die Zeit als Kind viel langsamer vergeht als bei Erwachsenen....
Hier ein interessanter Artikel dazu. Aber soviel sei gesagt:
"In der Kindheit und Jugend passieren permanent neue Ereignisse und der Mensch muss laufend neue Eindrücke verarbeiten. Die jeweiligen Zeiträume werden im Nachhinein als lang empfunden. Im Alter passiert weniger Neues. Rückblickend erscheint daher die Zeit verkürzt."
Aber nun zu meinem Essen.
Heute begann alles mit einem Stück Strudel den ich gestern gemacht habe.
Und dann gings schon wieder los, ich hab so getrödelt, dass ich nicht mal Zeit hatte zum Mittagessen. Ich hab mir also meine Maiswaffel geschnappt und einen leckeren Tomaten-Kräuter-Aufstrich und ab gings in die Arbeit.
Zum Abendessen gab es aber dann etwas super leckeres, das mir eine wohlige Wärme in mein Bäuchlein gezaubert hat :)
Kartoffelgulasch küsst Kokosnuss
5 mittelgroße Kartoffeln
2 Karotten
2 Frühlingszwiebel
1 roten oder gelben Paprika
120 g Adzukibohnen (hatte noch welche übrig, ggf. einfach eine kleine Dose verwenden)
1 EL Tomatenmark
1 EL Suppenwürze
5 g Gulaschgewürz (meins war von Sonnentor)
300 ml Wasser
120 ml Kokosmilch
Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Restliches Gemüse waschen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
In einem Topf Kokosöl schmelzen und das Gemüse (ausser die Bohnen) darin leicht braun anbraten.
Mit Wasser aufgießen und Suppenwürze dazugeben. Für ca. 10-15 Min leicht köcheln lassen.
Sobald die Kartoffeln weich sind, die Bohnen, das Gulaschgewürz, Tomatenmark und die Kokosmilch dazugeben
Das Gulasch nun bei kleiner Flamme ca. eine halbe Stunde köcheln lassen.
Danach ggf. nochmals abschmecken.
Zum Anrichten noch etwas Kokosmilch über das Gulasch geben.
Dazu passt gut ein Semmerl und grüner Salat.
Wer es noch etwas "exotischer" möchte gibt einfach ein bisschen frischen gehackten Koriander drauf. Mahlzeit :)
Vegan Wednesday #56
Vegan Wednesday #56
Vegan Wednesday #56  
So zum Nachtisch gibts jetzt noch Kekse und Lavendeltee - ich spreche hiermit die absolute Empfehlung für diesen Tee aus. Der schmeckt so unglaublich gut und entspannt schön am Abend.
Ich freu mich schon auf eure Fotos und Kreationen.
Alles Liebe und schönen Abend.

wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]