VAPIANO Österreich sucht den Super-Praktikant

Wien (Culinarius/Vapiano) VAPIANO Österreich schreibt für August ein Internship aus.Das bezahlte Praktikum soll einen breiten Einblick in die international Systemgastaronomie geben.

Noch bis 31. Mai können sich Interessierte per Facebook-Kommentar bewerben. Es soll kreativ beschrieben werden, wieso der Bewerber die richtige Person für das vierwöchige Praktikum ist. Die Personen mit den kreativsten und passendsten Antworten lädt VAPIANO im Juni zum Vorstellungsgespräch ein. Das Praktikum selbst wird am 1. August starten. Der Blick hinter die Kulissen soll es ermöglichen, dass ganze Unternehmen kennzulernen. Das beinhaltet Prozesse der Systemgastronomie, sowie welche Schritte von der Homepagegestaltung bis zur fertigen Pasta nötig sind.

Von der Pike auf: Ein Blick in die Welt der Pasta-Woks
Von der Spüle bis zur Manifattura und der Kassa lernt der Super-Praktikant alle Abläufe im Restaurant kennen. Weitere Stationen sind das Marketing, die Human Ressources-Abteilung, der Bereich Operations sowie die Grafik-Unit, die für Kampagnen zuständig ist. Außerdem gibt Geschäftsführer Philipp Zinggl einen exklusiven Einblick in seinen Alltag und die jeweiligen Restaurant Manager erklären Schritt für Schritt die Besonderheiten der Restaurants. Begleitend berichtet der Super-Praktikant via Social Media über deine Erlebnisse und Highlights.

Mitmachen unter:  facebook.com/VAPIANOAustria

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!


wallpaper-1019588
Vietnam Streetfood: Meeresfrüchte, Muschel und mehr
wallpaper-1019588
[Comic] Save it for Later
wallpaper-1019588
EBC – Mount Everest Basecamp Track in Zeiten von Corona
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Oukitel WP17 erschienen