Tödlicher Badeunfall Allner See

Tödlicher Badeunfall Allner See – 18-jähriger kann nur noch tot geborgen werden

Tödlicher Badeunfall Allner See  (Symbolbild)@de.fotolia.comTödlicher Badeunfall Allner See/Hennef (ots/DAS) – Am Donnerstagabend wurde die Polizei zum Allner See gerufen, dort wurde eine Person vermisst.Wie die Polizei mitteilte, war eine Gruppe junger Leute gegen 17.30 Uhr gemeinsam zum See gegangen. Ein 18-jähriger Mann aus Ghana blieb am See, während der Rest der Gruppe noch Getränke holte. Als sie zurückkamen, fanden sie nur die abgelegte Kleidung vor. Nachdem die eigene Suche nach dem Freund ergebnislos war, wurde die Polizei hinzugerufen.

Feuerwehr mit Tauchergruppe und Rettungskräfte wurden hinzugezogen. Ebenfalls kam zur Absuche ein Hubschrauber zum Einsatz. Gegen 20.40 Uhr konnte die Person aus dem See geborgen werden, Reanimationsversuche verliefen jedoch erfolglos. Der junge Mann lebte sein Anfang des Jahres in Hennef. Der Kriminalwachdienst wurde hinzugezogen, Anhaltspunkte für eine Straftat ergaben sich nicht.

Ähnliche Artikel:

Tödlicher Badeunfall Allner SeeBadeunfall Kenzingen – 49-jähriger stirbt Motorradunfall Radolfzell-MarkelfingenBadeunfall Moos – 59-jähriger kommt ums Leben Unfall Gifhorn//Bild:Polizeibeamte im Einsatz/xafia@pixelio.denfall Lemgo/Bild:Polizeibeamte im Einsatz/xafia@pixelio.deBadeunfall Oldenstädter See – 53-jähriger leblos aus See geborgen

wallpaper-1019588
12 Sims-Spieler kämpfen in einer Spielshow um 100.000 US-Dollar
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 11.07.2020 – 24.07.2020
wallpaper-1019588
Sony Xperia 1 II bietet Benachrichtigungs-LED
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [3]