Symm aka Ben war einkaufen

Die meisten Leser von Facebook und meines Blogs können sich denken um was sich dieser Post drehen wird. Richtig! Meinen neuen Fernseher und die neue Konsole die nun in meinem Wohnzimmer stehen. Ich habe ja lange überlegt welchen Fernseher ich wählen soll. Hängen geblieben bin ich beim Samsung LE40C650, er bot mir die Features die ich wollte zu einem annehmbaren Preis. Mit diesem Model bin ich dann zu einem Fachhandel gleich gegenüber vom lokalen Media Markt gegangen. Das der Samsung nicht unbedingt meine erste Wahl bleiben sollte stellte sich in den ersten Minuten des Verkaufsgesprächs klar, den er hat eine verspiegelte Abschlussscheibe. Dummerweise steht der Fernseher aber genau gegenüber meines Fensters und wenn ich Fenster sehen will fahr ich Windows hoch und nicht meinen TV, also viel dieser schon mal flach. Nun gut mittlerweile wusste der nette und kompetente Verkäufer auch was ich bevorzuge, weiter ging es dann zu einem 42” Plasma von Panasonic. Diesen gibt´s aber anscheinend nur als Plasma Version und von dieser Technik waren wir beide nicht wirklich begeistert. Nach 2-3 anderen Modellen und insgesamt schon 60 Minuten  sind wir dann an einem Philips 42FPL7695K/02 hängen geblieben.

Hier mal ein Kleine Technik Details

  • 107 cm (42”)
  • LED Backlight
  • Philips Ambilight (geile Sache)
  • 100 Hz
  • Full HD
  • DVB-T/C/S
  • 4x HDMI
  • USB
  • LAN
  • CI+ Slot
  • und viel Schnick Schnack

Normaler Preis 1.299€, gerade war er im Angebot für 888€ und bezahlt habe ich nach dem Handeln dann 800€. Also ein guter Preis, kann man nix sagen oder? Also gleich das Ding im Corsa verstaut. Gut wie schon erwähnt habe ich das Gerät in einem Fachhandel gleich gegenüber vom Media Markt gekauft. Und weil ich man ja erst mal nicht nur ARD auf HD sehen will, musste irgendein BlueRay Player her. Also hatte ich heute Mittag mal eine Umfrage auf Facebook gestartet, was ich mir holen soll: “Play Station 3 oder Blueray-Player” und wie nicht anders erwartet, war die PS3 der eindeutige Gewinner. Also ging es noch schnell in den MM und eine Play Station + HDMI Kabel + Grand Tourismo 5 geschnappt. Ab durch die Kasse, schnell die EC-Karte durchgezogen und wieder ab ins Auto und hab nach Hause. Danach wurde alles in die Wohnung geschleppt, so sah es dann aus:

DSC00479

 

Danach wurde ausgepackt und angeschlossen, nach ca. einer halben Stunde sah es so aus:

DSC00480

Danach ging es an die Konfiguration, die gefühlt länger gedauert hat als das Kaufen und Aufstellen. Beim ersten mal Einschalten spult man ein Konfigurationsprogramm durch, um die Bildqualität und die Systemeinstellungen festzulegen. Für die Bildqualität werden einem immer 2 Bildhälften zum Vergleich gezeigt und man kann die auswählen, die einem an meisten zusagt. Gleiches macht man auch mit dem Ton. So sieht das dann bei Philips aus:

DSC00489

Nach ca. 10 solcher Bilder ging es dann los mit dem Sendersuchlauf. 355 Digitale, 30 analoge und 1001 Radiosender wurden am Schluss gefunden. Schlauerweise hat Philips bei der Sortierung erst alle Digitalen, dann alle Analogen und am Schluss alle Radiosender aneinander gereiht. Da ich noch kein Digitales Kabel bzw. bezahl TV habe, musste ich erst mal die Analogen Sender von Platz 330-360 nach Platz 1-30 verfrachten. Dies ging, nachdem ich den Trick raus hatte, richtig schnell.

Als nächstes war das Anschließen der Play Station und der alten Xbox dran. Man musste einfach nur die Art des Gerätes und den jeweiligen Anschluss einstellen und schon hat man die Geräte im Dashboard. Ging alles ohne Probleme, nach dem  dies auch erledigt war, ging es dann zum ersten mal auf Erkundungstour. Und ich muss sagen, ich war baff…Ich hätte auf die Richtige Entfernung nie eine so gute Bildqualität bei analogem Kabel erwartet. Ich hatte mir es zwar schon im Laden angesehen, aber trotzdem war ich angenehm überrascht.

Fazit:

  • Ton: Top
  • Bild analog: Top
  • Bild HD: Top
  • Handhabung: Naja muss man sich dran gewöhnen aber dann geht es.
  • Ambilight: Richtig coole Sache

Falls einer nichts mit Ambilight anfangen kann, hier ein Bild:

DSC00491

Ambilight TVs haben hinten 2 LED Reihen die jeweils die Grundfarbe der Bildschirmseiten als Licht an die Rück bzw. Seitenwände strahlen. Ich find es ne Coole Sache. Wenn ich mir hier jetzt so die Bilder ansehe muss ich sagen das TV in Echt um einiges größer wirkt als hier auf den Bildern.

Zu meinem zweiten Kauf: Der Play Station, kann ich noch nicht viel sagen. Hab mich beim PSN angemeldet: Nickname “Symmse” und mal kurz GT 5 angeschaltet. Mehr kann ich noch nicht zur PS3 sagen.

Hab mir heute noch einen 5x Switch bestellt, damit ich alte/neue Xbox, TV und die PS3 ans LAN hängen kann. Des weiteren sind “Duell der Magier” und “Inception” auf BlueRay auf dem Weg zu mir nach Hause, die sollten morgen da sein. Dann werde ich zum ersten mal einen Film auf BlueRay sehen, da freue ich mich schon drauf Smiley

 

So jetzt genieße ich den neuen Fernseher mal weiter und bin gespannt auf eure Kommentare, da gab es ja auch FB und hier schon einige Diskussionen.

Symm aka Ben

Ähnliche Beiträge:

  1. Kurz nachgefragt…

wallpaper-1019588
Wye Oak – »The Louder I Call, the Faster It Runs«
wallpaper-1019588
Backst Du heut nicht backst Du morgen – Rustikale Brötchen „no knead“
wallpaper-1019588
Kurzfilm: "Die Reise zum Mond" / "Le voyage dans la lune" [F 1902]
wallpaper-1019588
Der Fotokoffer, den mein Mann peinlich findet
wallpaper-1019588
Fragen verboten - Tyrannen fürchten Widerspruch
wallpaper-1019588
Ein Baum für Wildfang
wallpaper-1019588
Schweizer Familienblogs: Tadah
wallpaper-1019588
#47 Pommes frites