[Swatches] Uoga Uoga Blushes

Ich geb's zu: für eine sogenannte Beauty-Bloggerin halten sich meine Artikel zur dekorativen Kosmetik doch in Grenzen. Mein letzter stammt aus dem April und hatte die Couleur Caramel Dolce Vita Le zum Thema. Im März ging es immerhin um meine Schminkberatung im Salon 2. Und im Januar habe ich die Couleur Caramel Essential I Palette gezeigt.  Dahinter steckt keine Absicht; lediglich meine Unfähigkeit AMUs und Co. zu fotografieren. Und genau die sind es, die einen Post über dekorative Kosmetik meines Erachtens abrunden, weil sie die Produkte auch in Aktion zeigen. Damit es hier aber nicht immer nur Aufgebraucht-Posts gibt ;), habe ich mich jetzt dann doch dazu entschlossen, mehr Beiträge über dekorative Kosmetik zu veröffentlichen. Denn gerade für uns Naturkosmetik-Nutzer ist der Kauf eben dieser ja gar nicht so einfach, da Vieles nur Online erhältlich ist und die Farbangaben der Shops nicht immer besonders aussagekräftig. Und gerade wenn man im Bereich > Drogerie-Preis liegt, sind Fehlkäufe besonders ärgerlich.

Schon länger scharf bin ich auf die Blushes von Uoga Uoga, kann mich aber nicht so recht für eine Nuance entscheiden. Erhältlich sind 4 Nuancen:

  • No. 643 Peachy, der als heller Pfirsich-Ton beschrieben wird
  • No. 644 Young Wine,  intensiver Pfirsich-Ton deklariert
  • No. 641 Dawn on Mars, intensiver rosiger, kühl-wirkender Ton
  • No. 642 That real Rose, der als zarter rosiger Ton beschrieben wird, der ebenfalls kühl wirkt

Inhaltsstoffe: 
  • Mica, 
  • titanium dioxide, 
  • Zinc Oxide, 
  • Magnesium Stearate, 
  • Kaolin, 
  • Allantoin, 
  • Amber Powder, 
  • oryza sativa (rice) powder, 
  • silica, 
  • May Contain (+/-): Iron Oxide CI 77491
  • CI 77492 (Iron Oxides)
  • CI 77499 (Iron Oxide)

  • Enthalten sind 4g im Döschen, die knapp 19€ kosten.[Bei Najoba übrigens aktuell im Angebot für 15,19€].
    Bei meiner letzten Hilla Naturkosmetik-Bestellung habe ich freundlicherweise Proben aller 4 erhalten, die ich für Euch geswatched habe:
    [Swatches] Uoga Uoga Blushes
    [Swatches] Uoga Uoga Blushes
    [Swatches] Uoga Uoga Blushes
    Die Pigmentierung ist recht gut (obwohl ich persönlich bei Rouge eine weniger starke bevorzuge ;)); auf den Bilder erkennt man, dass sich das Produkt auch noch mit der Haut verschmilzt.
    Die Blushes wirken matt, erst bei direktem Sonnenlicht ist mir das leichte Glitzern des enthaltenen Micas aufgefallen. Im Alltag dürfte man es aber kaum wahrnehmen.

    Ich kann mich übrigens noch immer nicht entscheiden. Peachy hatte ich schon vorher ausgeschlossen, weil ich bereits Blushes in der Richtung besitze. Eigentlich dachte ich, es würde That real rose werden, Young Wine und Dawn on Mars reizen mich nun aber auch. Welcher Ton gefällt Euch am besten?

    wallpaper-1019588
    [Manga] Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur [2]
    wallpaper-1019588
    Algarve-Tourismus: Grünes Licht aus Großbritannien
    wallpaper-1019588
    #1100 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ April
    wallpaper-1019588
    Neue Powerbank Xoro MPB 3000 erschienen