Schaumrollen

  • 1 Packung Blätterteig
  • 370 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 4 Eiweiß
  • 1 Packung Blätterteig
  • 370 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 4 Eiweiß

Schaumrollen

  1. Den Blättert mit einem Pastarad oder einem normalen Messer in Streifen schneiden.
  2. Die Streifen um die Schaumrollenform wickeln.
  3. Anschließend die Rollen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, und mit Ei einpinseln.
  4. Die Schaumrollen bei 180°C Umluft goldbraun backen.
  5. Etwas auskühlen lassen und vorsichtig von der Rollenform schieben.
  6. Für die Fülle Eiweiß mit 70g Zucker sehr steif schlagen.
  7. Wasser aufkochen und in das kochende Wasser 300g Zucker geben.
  8. Die Wasser-Zucker-Mischung 3 Minuten lang rühren.
  9. Unter ständigem Rühren die Wasser Zucker Mischung dem Eischnee zufügen bis die gesamte Masse abgekühlt ist.
  10. Masse in einen Spritzbeutel mit  geben und von beiden Seiten die Schaumrollen füllen.
  11. Fertigen Schaumrollen mit Staubzucker bestreuen.

Der Fressbox Rezept Tip! Für ein noch besseres Gelingen.

 

Seien wir mal ehrlich: Schaumrollen gehen immer und zu jeder Jahreszeit!

VN:F [1.9.22_1171] please wait… Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

wallpaper-1019588
Klapprad: Test & Vergleich (12/2021) der besten Klappräder
wallpaper-1019588
Welche Universitäten gibt es und warum sollte man genau eine dieser Universitäten wählen?
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [11]
wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht