PowerApps ohne Programmierkenntnisse

PowerAppsMicrosoftAuf der eigenen Convergence EMEA Conference hat Microsoft seinen neuen Cloud-Service PowerApps vorgestellt. Damit erhalten Unternehmen ein Werkzeug zum Erstellen einfacher mobiler Apps und Web-basierter Geschäftsanwendungen, die auf Smartphones und Tablets laufen.

Dafür sollen keine Programmierkenntnisse nötig sein. PowerApps kombiniert ein Cloud-Backend mit einfach zu bedienenden Werkzeugen, mit denen man die Apps über vorkonfigurierte Templates per Drag-and-drop zusammenstellen kann.

Auf der Internetseite von PowerApps gibt es ein (Video-)Tutorial, das ein einfaches Beispiel für das Erstellen einer App auf Basis von bei Dropbox abgespeicherten Daten zeigt. Weil die Apps Browser-basiert sind, kann man sie auf nahezu allen wichtigen Mobilplattformen wie iOS, Android oder auch Windows 10 nutzen.


wallpaper-1019588
Käffchen?
wallpaper-1019588
Eiskalter Spiele-Tipp: "POLAR PARTY" von Pegasus Spiele & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Wehe, wenn sie losgelassen …
wallpaper-1019588
Antisemitismus wird in Deutschland mit zweierlei Maß bewertet
wallpaper-1019588
#002 Top10 - Horror Settings
wallpaper-1019588
Wie man eine romantische Inselhochzeit plant