Polenta mit Chorizo

polenta-chorizo01

Vor einiger Zeit habe ich Polenta gekauft. Zwar fällt mir spontan nicht mehr ein wofür, aber da die Packung nun geöffnet im Küchenschrank stand und nachweislich auch Inhalt fehlte, muss ich es wohl für irgendetwas verwendet haben. Ich glaube, es war für ein Brot… Jedenfalls fiel mir diese Packung vor Kurzem wieder in die Hände und brachte mich auf die grandiose Idee – na klar, Polenta zu kochen. :-) Donna Hay hat ein hervorragendes Rezept dafür, welches ich Euch hier gerne weiterleite, sofern ihr es nicht schon kennt! Zugegebenermaßen – schön aussehen tut dieses Essen nicht wirklich, aber der Geschmack….mhmmm!!!

polenta-chorizo01

Hier das Polenta-Grundrezept für 2 Personen:

  • 250ml Hühnerbrühe
  • 190ml Milch
  • 90g Polenta
  • 15g Butter
  • 10g frisch geriebener Parmesan
  • Salz und Pfeffer

polenta-chorizo02

Die Brühe zusammen mit der Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Nach und nach die Polenta hinzufügen, dabei ständig rühren, damit keine Klümpchen entstehen. Einmal aufkochen und rühren, bis der Brei anfängt einzudicken. Den Topf vom Herd nehmen und die Butter in kleinen Stücken, sowie den Parmesan einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Da Polenta recht schnell fest wird, solltet ihr auch die nachfolgenden Zutaten alle schon vorbereitet haben:

  • 1 EL gehacktes Basilikum
  • 1 Stück Chorizo
  • 1 EL grüne Oliven ohne Stein, in Scheiben geschnitten
  • 50g Feta
  • 1 Kugel Büffelmozzarella
  • 10-12 Kirschtomaten

polenta-chorizo03

Das gehackte Basilikum unter die Polenta rühren und die Masse sofort in eine ofenfeste, gefettete Pfanne oder Auflaufform füllen und glatt streichen. Die Chorizo in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Ebenso die Oliven und die halbierten Kirschtomaten. Den Feta grob zerbröckeln, den Mozzarella in Stücke rupfen und beides über die Polenta geben. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

polenta-chorizo04

Polenta mit ChorizoPolenta mit ChorizoBy sonja on 02/24/2015

Prep Time: 15 minutes

Cook Time: 20 minutes

Nutrition Information:
  • 380 calories

wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Hypothalamus aktivieren
wallpaper-1019588
Zurück zum Anfang
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Termintipp: Biohof-Fraiss vlg. Sepplbauer ab Hof Verkauf
wallpaper-1019588
Herrlich wärmende Kürbis-Kokos-Suppe
wallpaper-1019588
Integration ins neue Arbeitsumfeld-So gelingt ein erfolgreicher Start in den neuen Job
wallpaper-1019588
[Rezension] Max von Thun – Der Sternemann