Nussfinger

Nussfinger

Kekse, Kekse, Kekse, Kekse…

In den letzten Tage sehe ich vor meinen Augen nur noch Kekse. Der Backofen ist im Dauerbetrieb und alle sind immer versorgt.
Das Rezept ist eines von denen, die ich letztes Jahr auch schon gemacht habe und wieder machen musste, weil sie so lecker waren.

Nussfinger
Für etwa 30 Stück


100 g Butter
100 g Puderzucker
1 Ei
2 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Mehl
100 g gemahlene Haselnüsse
Schokolade zu glasieren

Butter mit Vanillezucker, Ei und Eigelb schaumig aufschlagen.
Mehl dazu geben und mit den Haselnüssen zusammen unterrühren.

Backofen auf 180 C° vorheizen.

Gebt die Masse in einen Spritzbeutel und macht auf einem Backblech mit Backpapier längliche Streifen.
Nun backen bis sie goldbraun sind, das dauert etwa 10-15 Minuten, dann komplett auskühlen lassen.

Die Schokolade in eine Schale geben und in der Mikrowelle verflüssigen. Nun die Kekse mit einer Seite in die Schokolade tauchen und trocknen lassen.

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit.



wallpaper-1019588
Buchvorstellung und Gewinnspiel: Glutenfrei Brot & Kuchen Backen
wallpaper-1019588
Schloss Marienburg - den Schrott für´s Volk
wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Folge 47: John Aigner – Ketten sprengen - Mann-Sein
wallpaper-1019588
Kino Review: Detective Conan Film 22: Zero der Vollstrecker
wallpaper-1019588
Ein neuer Rekord, das tierische Badevergnügen und ein alter Space-Kontakt
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #57
wallpaper-1019588
Pulled Pork