Nokia 8 in Sicht?

Nokia 8In der Geekbench-Datenbank tauchte vor kurzem ein Eintrag über ein neues Nokia Smartphone mit der Modellbezeichnung TA-1004 auf. Das Modell soll als Nokia 8 auf den Markt kommen und wurde bisher als Nokia 9 bezeichnet. Technisch dürfte es sich um das neue Flaggschiff von HMD Global, dem Unternehmen hinter Nokia handeln. Als CPU ist dem Datenbank-Eintrag zufolge ein Qualcomm Snapdragon 835 Octacore-Prozessor mit bis zu 2,45 GHz Taktfrequenz pro Kern verbaut, die von 4 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicher wurde mit 64 GB angegeben und dank DualSIM-Slot kann das Nokia 8 mit zwei SIM-Karten betrieben werden. Eine Single-Variante mit nur einem SIM-Slot könnte geplant sein.

Auf dem 5,7 Zoll Display soll eine 2K-Auflösung zur Verfügung stehen. Die verbaute Dual-Kamera soll eine Zeiss-Optik besitzen und dürfte für eine erstklassige Aufnahmequalität sorgen. Google Android 7.1.1 Nougat soll als Betriebssystem auf dem Nokia 8 installiert sein. Die Käufer sollen zwischen den Gehäusefarben Blau, Silber, Gold/Kupfer und Gold/Blau wählen können. Der Verkaufspreis wurde mit 550 bis 600 Euro beziffert und als Verkaufsstart wurde der 31. Juli 2017 genannt. Zur Zeit sind das Nokia 3 und Nokia 6 im Handel erhältlich, die sich an Einsteiger als Zielgruppe richten.

Der finnische Handyhersteller und heutige Netzwerkausrüster Nokia war in den 1990er-Jahren bis etwa Mitte der 2000er-Jahre der führende Anbieter. Wie andere Hersteller hatte Nokia den Trend zum Touchscreen zu spät erkannt und verkaufte sein Smartphone-Geschäft schließlich an Microsoft. In der Zwischenzeit wurde das Unternehmen HMD Global gegründet und die Kultmarke Nokia mit neuen Smartphones wiederbelebt.


wallpaper-1019588
Zuckerrübe Steckbrief
wallpaper-1019588
Aktuelle Profilbilder aus dem Homeoffice
wallpaper-1019588
12 Kräuter gegen Stress, die garantiert entspannen
wallpaper-1019588
Choujin X: Neuer Manga des „Tokyo Ghoul“-Schöpfers gestartet