Nicht “daneben liegen”…

Nicht “daneben liegen”…… tut man am kommenden Donnerstag, 17.2.2011, wenn man für die Abendplanung einen Besuch in der Staatsgalerie Prenzlauer Berg einplant. Dort liest Leonhard Lorek aus seinem 2009 im Verbrecher Verlag erschienenden poetischem Krisenpapier mit dem eingangs genannten Namen.

Leonhard gehört zur früheren Musiker- und Künstlerszene des Prenzlauer Berg, von denen einige immer wieder einmal zu sehen und zu hören sind, wenn sie wie Henryk Gericke z.B. selbige Staatsgalerie eröffnen oder wie Bert Papenfuß die Kulturspelunke “Rumbalotte continua” eröffnen.