My Lighthouse

Mein aktuelles Lieblingslied ist „My Lighthouse“ von der nord-irischen Band „Rend Collective“.

Dieser Worship-Song thematisiert Glaubensunsicherheit und Zweifel. Hier meine Übertragung des Textes:

In meinen Kämpfen, Zweifeln und in meinem Versagen verlässt du mich nicht.

Deine grossartige Liebe führt mich da hindurch. Du bist der Friede in meinem aufgewühlten Meer.

Wenn ich dich auch nicht höre, bist du trotzdem da. In meinem Fragen hat deine Wahrheit bestand.

Du bist mein Leuchtturm. Du leuchtest in der Dunkelheit. Dir will ich folgen. Ich will deinem Versprechen vertrauen, dass du mich sicher zur Küste bringst.

Ich fürchte mich nicht vor dem was morgen kommt. Jeden neuen Morgen will ich aufstehen und davon singen, dass Gottes Liebe mich durch alles hindurch führt.

Feuer vor uns. Du bist das hellste Licht. Du zeigst uns den Weg durch alle Stürme.

Lieder, die Raum für Ungewissheit und Glaubenszweifel lassen, berühren mich oft auf eine sehr tröstliche Weise. Gottes Wort ist eben keine Stadionbeleuchtung, die alle Schatten grell ausleuchtet, sondern „meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg“ (Psalm 119.115). Oder wies in „My Lighthouse“ tönt: Das Licht, dass uns durch die Stürme hindurch zum Ziel führt.

leuchtturm_westerheversand_bei_nacht

Bild: Wikimedia.commons


wallpaper-1019588
Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2018 – Fotobericht
wallpaper-1019588
Heute Abend kommt der spektakulärste Sternenhimmel des Jahres
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Jäger der Götter
wallpaper-1019588
Testbericht: So sind deine Brüste perfekt verpackt
wallpaper-1019588
Praxistest jetzt - Beweist eure "Haltung"!
wallpaper-1019588
Daemon X Machina: neuer Story-Trailer enthüllt die Charaktere
wallpaper-1019588
Erste Charakterpreviews zu Kill la Kill IF
wallpaper-1019588
Elon Musk: wir alle könnten in einem riesigen Alien-Videospiel leben