Michael Jackson-Prozess: Conrad Murray SCHULDIG

Michael Jackson Stern

Im Prozess gegen Michael Jacksons ehemaligen Leibarzt Conrad Murray haben die Geschworenen ein Urteil gefällt und den Arzt für Schuldig befunden. Vor dem Gerichtsgebäude kam es zu Freudenrufen, als um 13.15 Uhr Ortszeit das Ergebnis der Verhandlung bekannt wurde. Der 58-Jährige war wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Ihm drohen jetzt bis zu vier Jahren Haftstrafe und der Entzug seiner Zulassung als Arzt. Über das Strafmaß wird am 29. November verhandelt, bis dahin ordnete Richter Michael Pastor Haftverwahrung an. Nach dem Prozess wurde Murray in Handschellen abgeführt.


wallpaper-1019588
Weihnachtsbeleuchtung inPalma ab 24.11.2018
wallpaper-1019588
Wie rechnet man von Fahrenheit in Celsius im Kopf um?
wallpaper-1019588
Wie rauchen deinen Zyklus beeinflusst
wallpaper-1019588
Welt ohne Frauen?
wallpaper-1019588
Operation Aderlass – Doping im Triathlon?
wallpaper-1019588
Gleichberechtigung – Sigurd und die starken Frauen
wallpaper-1019588
Sicherheitsupdate für Mozillas Firefox-Browser
wallpaper-1019588
Niccolò Paganini