Meine Düfte.

Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber ich rieche mich superschnell satt an einem Duft. Bisher hat es nur ein Parfum geschafft über Jahre meine Nummer eins zu bleiben. Deep Red von Hugo Boss. Ich trage es gerne im Sommer und ich trage es gerne im Winter. Habt ihr auch so einen Duft, der euch schon lange begleitet?
Meine Düfte.
Hugo Boss "Deep Red"
Ich kenne diesen Duft durch meine Mama. Irgendwie war das Ihr Parfum als ich klein war. Und sie roch immer danach, wenn sie mich Abends ins Bett gebracht hat. Dieses Parfum hat mich eine sehr lange Zeit begleitet und gibt mir irgendwie immer das Gefühl von Geborgenheit.
Biotherm "Eau Pure"
Diesen Duft (Bodyspray) liebe ich besonders im Sommer, wenn man im Urlaub ist oder im Schwimmbad rumliegt. Man rieht leicht, frisch und irgendwie clean. Es ist ein schöner unaufdringlicher leichter Duft der einen umweht.
Gucci "Rush"
Hab ich mal tota gerne gemocht als ich oft feiern war und jedes Wochenende unterwegs war. Ich rieche den Duft immer noch sehr gerne, rieche mich aber schnell satt daran, da es ein sehr starker Duft ist, der extrem süß riecht.
Aqua Colonia "Rhubarb & Clary Sage"
Ebenfalls wie der Biotherm Duft, leicht süßlich aber auch irgendwie würzig. Man kann ihn ganz schwer beschreiben. Erst war ich skeptisch weil Aqua Colonia ja mit diesem "Alte Leute" Image behaftet ist. Aber die Mutter meines Freundes hatte dann einen Duft aus der Serie und ich brauchte eh noch einen neuen Sommerduft ;)
Escada "Incredible Me" und "Absolutely Me"
Habe ich von Escada zum testen bekommen und sie sind sofort zu meinen Lieblingsdüften mutiert. Leichte, frische, mädchenhafte Düfte die man immer tragen kann, ohne sich zu überparfümiert zu fühlen. Besonders Absolutely Me riecht im Sommer toll weil er nach Himbeeren duftet. Auch toll in den Haaren ;)
Lancome "Tresor in Love"
Den Tresor Duft kannte ich ja schon durch meine Mama und fand ihn für mich immer zu schwer. Als ich dann bei Lancome in Düsseldorf war habe ich mich dort auf der Toilette mit diesem Duft besprüht und war sofort hin und weg. Das wir Ihn dann zum Abschied noch geschenkt bekamen war also wirklich großes Glück. Ebenfalls ein sehr blumiger sexy Duft.
Dolce & Gabbana "Rose the One"
Ich wollte einen rosigen Duft, da ich diesen Geruch liebe. Gerade im Sommer. Es sollte aber kein leichter Duft sein, der superschnell verfliegt. So schnüffelte ich mich durch die Parfumerie und blieb bei diesem Duft hängen. Wie gesagt er ist toll Abends im Sommer. Leicht aber irgendwie auch schwer genug für Abends.
Yves Saint Laurent "Belle d'Opium"
Erinnert mich an eine schöne Zeit in meinem Leben in der sich einiges verändert hat. Ein etwas schwerer Duft, der sicherlich nicht jedem gefällt. Ich mag ihn unglaublich gerne an mir. Besonders Abends oder wenn nur die Klamotten leicht danach riechen. 

wallpaper-1019588
Markus Söder, Bayern, Gottesmutter und Schweinepest
wallpaper-1019588
A Quiet Place (2018)
wallpaper-1019588
Hausmannkost: Huhn, Gerste und Pfifferlinge
wallpaper-1019588
Ray Novacane verbildlichen im Video zu „IDWBLT“ die Missverständnisse der virtuellen Unterhaltungen
wallpaper-1019588
Sneak Preview: Hausmeistereien aus Folge Nr. 32 | Quickie
wallpaper-1019588
Das MS Dockville stellt erste Acts aus dem kommenden Line-Up vor
wallpaper-1019588
Pro Asyl fordert mehr Asyleinwanderer aufzunehmen, noch ein paar Millionen sind locker zu verkraften
wallpaper-1019588
Goblin Slayer bald bei ProSieben MAXX