Mashup-Trailer zu “Total Recall”

So etwas funktioniert auch nicht bei jedem Remake, aber im Falle des Mashup-Trailers zu „Total Recall“ werden beide Filme geradezu großartig ineinander verstrickt. Zum einem bekommt man die Bilder des Original-„Total Recall“-Films von Paul Verhoeven aus dem Jahre 1990 zu sehen, zum anderen hören wir den Audiotrack des Remakes von Regisseur Len Wiseman, das ab dem 16. August 2012 in den deutschen Kinos laufen wird. Damals spielt noch Arnold Schwarzenegger die Hauptrolle, jetzt ist es Colin Farrell, der im Film von Schauspielern wie Kate Beckinsale, Jessica Biel, Bryan Cranston, Bill Nighy, John Cho und Ethan Hawke unterstützt wird.

Der Film soll sich viel näher an der Vorlage von Philip K. Dick orientieren, der die Kurzgeschichte „We Can Remember It For You Wholesale“ geschrieben hat, auf der die Handlung beruht. Das Drehbuch für die 2012er Version stammt von Mark Bombach und Kurt Wimmer, der wiederum als Regisseur Sci-Fi-Filme wie „Equilibrium“ und „Ultraviolet“ inszeniert hat. Der Mashup-Trailer bietet natürlich keine neuen Bilder aus dem Film, sondern weckt eher nostalgische Erinnerungen an das 1990er Original. Nichtsdestotrotz ist es beeindruckend zu sehen, wie gut die heutige Trailer-Audiospur über die Bilder von damals passen. Wenn da nicht jemand auch den Trailer geremaked hat.