iPhone 6: Back in black

Wenn mich eins am iPhone 6 stört, dann die Farbgebung der aktuellen Kollektion. Silber -Spacegrau – Gold.  Grusel.  Wo ist mein geliebtes SCHWARZ hin??? Und da kommt die Firma Covood ins Spiel. 

Covood iPhone Case

Covood iPhone Case

Wie auf nachfolgenden Fotos erkennbar, hat sich Roman Eirich mit seiner Crew Gedanken über alternatives Verpackungs-Design gemacht und siehe da: Schon ist meine geliebtes Schwarz wieder da. Zumindest von vorn und an den Seiten und Kanten. Rückseitig verbirgt sich nun zusätzlich ein Design Highlight in Form von Echtholz. Dass hatte ich noch bei keinem iPhone. Begeisterung.  Darum habe ich den Künstler gefragt, welches Konzept hinter solch einem Design steckt. Zufall, Gedankenblitz oder Plan?

Covood iPhone Case

Covood iPhone Case

„Bei Covood entstehen einzigartige iPhone Hüllen. Jede davon hat ihre eigene Persönlichkeit. Diese bringen wir mit wertvollen Materialien oder ausgefallenen Designs zum Ausdruck. Dabei ist uns wichtig, dass der Prozess der Herstellung handwerkliche Schritte beinhaltet“, erklärt mir Roman Eirich. Aha. Also Plan. Kann man im Online-Shop auch gut erkennen: http://www.covood.com

Ergänzen möchte ich noch, dass diese wirklich ausgefallene iPhone Verpackung mit Tastatur-Schutz Folie (sehr stabil) geliefert wird. Natürlich ist diese komplett durchsichtig (logisch) und daher auch nur schwer zu fotografieren. Funktioniert aber und sorgt für ein Rundum-Schutz-Gefühl.

Am Ende bleibt dann nur nach das: Life-Style-Check bestanden und: Viel Erfolg einer so liebevolle Design-Idee.