Stadtruhe: LSC war bei der letzten Probe vor dem Event dabei

Leise geht anders, soviel mal vorab. Weshalb der Name „Stadtruhe“ nicht ganz den musikalischen Inhalt beschreibt. Und das ist auch gut so. Nachdem wir gestern die Band zum Interview im Sender hatten durfte ich danach mit zur Generalprobe für das letzte Konzert am morgigen Samstag im Club Charlotte. Und da habe ich bestgelaunte Musiker erlebt, die mit der Präzision eines Uhrwerkes ihre Songs performten und offensichtlich richtig Spass dabei hatten. Für alle Ungläubigen: Nachfolgend gibt es das Video von einen Song aus dem Programm, den ich mit dem iPhone aus dem Probenraum gestohlen habe.

Ach war das „nett“. Ich habe seit Ewigkeiten keinen Proberaum mehr von Innen gesehen. Organisatorisches Chaos, gepaart mit edlen Musikinstrumenten, vielen vielen Kabeln und der ein oder anderen leeren Bierflasche. Geil! Musikerherz, was willst Du mehr?  Gute Musik zum Beispiel. Ich gebe zu, ich kenne Stadtruhe nur aus dem Radio und habe die Damen und Herren vorher weder persönlich gekannt, noch live gesehen. Musikrichtung: Poprock (sagen sie von sich selbst). Deutsche Texte….na ja …na ja… Kann man mal machen.

Aber:

Die hauen ihre Songs mit so einem geilen Drive raus, dass ich alter Rammstein-Fan mich zwingen musste cool auszusehen und nicht schon zwischendurch zu applaudieren. Paaaaahhh….. Poprock……was is´n das? Das geht voll ab. Ich schwöre. Es ist auch besonders schön zu sehen und zu hören, wenn Menschen ihre Instrumente beherrschen.

Die beiden Gitarrillos Jan und Tommy spielen unaufgeregt für die Gruppe und bereiten damit die Bühne für Sängerin Laura, die gestern erst mal ihre Schuhe auszog, um dann während des ganzen Abends singend durch den Proberaum zu hüpfen.  Vico, die Rhythmusmaschine sorgte dafür, dass sie auch wirklich nicht stillstehen musste. Und dann ist da noch Franzi am Bass. Sie erinnerte mich in ihrer gesamten Performance an den jungen Simon Gallup (natürlich wissen alle, dass dies der Bassist von The Cure ist). Allerdings kann sie auch noch singen.

So genug der langen Vorrede, schaut euch das Video an, geht ins Konzert und lest Montag wieder diesen Blog, denn dann gibt es mehr zum Konzert und wann die Band sich auflösen wird. Scherz. Die gehen jetzt ins Studio und nehmen einen neue CD auf. Darüber werden wir berichten. Hauste.