In eigener Sache

Ich schreibe seit Jahren an diesem Blog und es werden kaum Kommentare veröffentlicht. Lediglich ein treuer Leser hat regelmäßig kommentiert. Umso erstaunter war ich neulich, dass ich mehr als 4900 Emails und SMS auf meinem Handy vorfand. Da hatte mich wohl mehr als Bot gefunden, um seine Spam-Mails abzuladen.
So schön es auch ist, Nachrichten zu bekommen, so nervig ist das Aussortieren der Spam-Mails. Nicht nur, dass dadurch mein Hotmail-Konto und mein Handy überflutet werden, sondern auch hier das Konto. Je nach Spam kann ich dabei verschiedene meiner Sexualorgane, ob sie nun existent sind oder nicht, vergrößern, in manchen auch mal verkleinern oder sonstwie umgestalten. Natasha, die heiße Uschi und Ken suchen unbedingt ein Date mit mir und anscheinend steht Svarovski irgendwie mit 78% aller Spam-Mails total auf mich. Bin zwar schwul, habe aber kein Verlangen, mein Handy oder sonstige Gegenstände meines Lebens mit glitzernden Strasssteinen zu verzieren.
Deswegen: Ich habe die Kommentarfunktion nun abgeschaltet. Im Impressum findet sich eine Email von mir. Wer also unbedingt kommentieren möchte oder sonstwie in Kontakt treten muss, sei auf jene verwiesen ...
 

wallpaper-1019588
Massagepistolen Test & Vergleich 2022
wallpaper-1019588
Realme 9 Pro Plus 5G preiswert im Handel
wallpaper-1019588
[Comic] Der Joker [2]
wallpaper-1019588
Warum Wirtschaft an der Hochschule Furtwangen studieren