Ich werde eine gute Oma

Pixabay.com

Pixabay.com

Meine liebe Dani,

du bist jetzt in dem Alter, um Oma zu werden. Zumindest hoffe ich doch, dass Du Oma wirst. Es würde mich jedenfalls sehr freuen. Wenn es doch noch nicht, soweit sein sollte, dann bitte heb diesen Brief auf und lies ihn Dir im richtigen Moment wieder durch.
Der Prinz ist jetzt 2 Jahre alt und noch weit davon entfernt, eine tolle Frau und Kinder zu haben aber ich schreibe Dir, weil ich nicht weiß, wie ich in 20 Jahren so ticke.
Eltern und Schwiegereltern sind schon immer ein Thema für sich. Es gibt Sie irgendwo, die coolen und lockeren Omas und Opas. Ich habe noch keine kennengelernt aber ich habe von Ihnen gehört.
Bei uns ist es ja eher so, dass die liebe Verwandtschaft, oftmals der Meinung ist Sie wüsste es besser. Sie haben es besser gemacht und sowieso war früher alles besser. Es gab eine Erziehungsform und das war wie die Bibel. Es wurde gelebt, geliebt und natürlich ist der Drang groß, es 1 zu 1 weiterzugeben. Dann gibt es Frauen wie uns, die Dinge hinterfragen und eigentlich alles ein bisschen anders sehen. Siehe da, es funktioniert auch. Unserem Kind geht es prächtig. Er lebt noch, trotz Milchgenuss aller 2-3, statt immer 4 Stunden und er schläft gut obwohl er bei uns im Bett schläft. Er trägt auch noch eine Windel und ist nicht psychisch labil. Er wird mit 18 Jahren, nicht immer noch in unserem Bett schlafen und auch keine Windel mehr tragen. Er wird nicht an zuviel Liebe erstickt sein. An ihm wurden nie Schlaflernprogramme ausprobiert und trotzdem ist er ein ganz „normales“ Kind. Er hat Benehmen obwohl er nicht solange am Tisch sitzen muss, bis alle aufgegessen haben.  Ich überspitze hier gerade etwas aber ich glaube, alle Eltern in meinem Alter haben diese Gespräche irgendwann mal geführt.
Was ich Dir eigentlich sagen möchte ist: Bitte sei eine coole und lockere Oma. Vertrau auf unsere Kinder. Sie wollen die Dinge anders machen als Du? Sie wollen, dass Du nicht bei der Geburt dabei bist? Sie wollen, dass du dein Enkelchen nicht stundenlang kuschelst, wie einen Plüschbär? Sie wollen gefragt werden, bevor Du das 20. Spielzeug kaufst? Sie wollen, dass Du da bist und Verständnis hast. Sie wollen keine Diskussionen, über früher führen. Sie wollen einfach, dass Du eine tolle Oma bist, wie Du auch eine tolle Mama bist. Vertrau auf dein Gefühl und vertrau auf ihre Gefühle. Genieße das Oma sein. Genieße es, deinen Kindern zuzusehen, wie Sie die Liebe, die Du Ihnen gezeigt hast, weitergeben.
Sei einfach eine gute Oma.
Wir lesen uns wieder.
Deine Dani aus dem Jahr 2015

Dieser Brief an mein Ich, aus der Zukunft, entstand durch die Idee, von der wunderbaren Bea von Tollabea, die bei einer Unterhaltung, bei Twitter sofort loslegte und fragte wer dabei ist. Unter dem Hashtag #Schwiegermonstame könnt ihr noch viele weitere tolle Briefe lesen.

Glaubt ihr, ihr werdet mal eine coole Oma? Sind eure Eltern und Schwiegereltern eher anstrengend oder wirklich eine Stütze?

Eure Glucke


wallpaper-1019588
Emotionen bestimmen unser Leben
wallpaper-1019588
Ehrentag der Seekühe – der amerikanische Manatee Appreciation Day 2019
wallpaper-1019588
Japans Twitter lästert über Ariana Grandes Tattoo
wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
Lauter gute Nachrichten: Idles, Warpaint, Dinosaur jr.
wallpaper-1019588
Buchtipp: Eine wunderbare Geschichte für kleine Natur-Abenteurer: „Huhn und Maus finden einen Schatz“ im Alentejo
wallpaper-1019588
Kevin Kühnert von der „Arbeiterpartei SPD“ weiß genau was Arbeiter wollen; besonders viel Klimaschutz…
wallpaper-1019588
Couch Disco 074 by Dj Venus (Podcast)