Holzbeizen - Lignocolor

Endlich habe ich den Passenden Schreibtisch gefunden, an dem ich Arbeiten, Basteln und DIY´s machen kann. Nach dem Umzug habe ich diese Sachen da machen müssen, wo halt Grade Platz war. Der Schreibtisch steht auch schon eine weile und wurde auch benutzt. Zum Streichen hat mir jedoch bisher die Motivation gefehlt. Deshalb habe ich mich sehr gefreut das ich mir bei holzbeizen.de Farbe aussuchen durfte. Am Donnerstag kam dann das Paket und ich konnte es kaum Abwarten die Farbe aus zu probieren. Ich habe mich für den Farbton Stone entschieden und dazu noch einmal Weiss bekommen. Holzbeizen - LignocolorHolzbeizen - LignocolorBei der Auswahl war es wirklich schwer sich zu entscheiden. Kurzer Ausschnitt der Anleitung:Vor Anwendung unbedingt gut aufrühren! Nach der Materialentnahme das Gebinde immer wieder gut verschließen, um den Inhalt vor Antrocknung/Hautbildung zu schützen. Die Oberfläche sollte sauber, fett-, wachs- und silikonfrei sein. Intakte Altbeschichtungen sind gut anzuschleifen. Verwitterte Holzoberflächen sind bis auf das tragfähige Holz abzuschleifen. Angeschliffene Holzoberflächen gut entstauben und je nach gewünschtem Lackiereffekt ein- bis zweimal den LIGNOCOLOR OLD SHABBY CHIC Wasserlack mit einem Rund- oder Flachpinsel auftragen Klingt einfach, ist es auch!Die Farbe hat mich wirklich begeistert. Selbst mit wenig Erfahrung in dem Bereich kann man mit der Farbe nichts verkehrt machen. Holzbeizen - LignocolorOhne vorher zu schleifen habe ich für den kompletten Schreibtisch ca. 1/3 der Farbe verbraucht.Ein Anstrich hat vollkommen ausgereicht. Holzbeizen - Lignocolor Die Grundierung habe ich mit Weiss gemacht.Mit dem 'Stone' habe ich noch ein paar Details gesetzt.  Holzbeizen - LignocolorDamit ihr den Unterschied besser sehen könnt, habe ich noch ein kleines Regal mit dem 'Stone' gestrichen.  Holzbeizen - LignocolorHolzbeizen - LignocolorMein Fazit:Ich bin von der Farbe wirklich begeistert und kann sie nur Weiterempfehlen. Man kann mit der Entscheidung wirklich nichts falsch machen.In Zukunft werde ich auch noch weitere Farbtöne von Lignocolor ausprobieren!Die Farbe trocknet wahnsinnig schnell und das Ergebnis überzeugt!Weitere Informationen zu den Farben findet ihr aufwww.holzbeizen.de Holzbeizen - Lignocolor* Die Farben wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank an holzbeizen!