Haha. Blöder Tag.

Heute hat man mal so richtig bemerkt, wie unbeliebt ich bin. Ich habe da eine Freundin, die sich in letzter Zeit ziemlich verändert. Sie vergisst mich irgendwie. Ich bin einfach nicht mehr da. Als ich heute mal wieder was total peinliches gemacht habe, war ich natürlich der Volltrottel. Alle standen um unseren Tisch. Bin ich nur dann nicht für die Anderen unsichtbar? Ich war danach so wütend&enttäuscht von meiner Freundin und all den anderen Idioten. Manchmal denke ich mir, dass sie ja eigentlich nur Aufmerksamkeit will und so... Aber irgendwie ist sie ja meine Freundin. Deswegen darf ich das ja eigentlich gar nicht von ihr behaupten. Danach hab ich die letzte Schulstunde unterdrückt durchgeheult(Naja, ich glaube meine Lehrerin hat es bemerkt). Sie schreibt mir einen Zettel, auf dem steht was los ist. Ich schreibe wirklich Alles auf. Das, dass es mich total nervt, dass sie mich immer vergisst wenn der nächstbeste Junge mit ihr redet. Das, dass sie aufhören soll ständig Witze über mich zu machen. Das, dass ich mich frage, wieso ich von Keinem aus meiner Klasse ernst genommen werde. Das, dass sie endlich aufhören soll, mir Sachen zu sagen, die sie nach 3 Miunten sowieso vergisst. Wirklich alles! Jaaah. Ihre Antwort sah dann ungefähr so aus: Mich mag doch auch keiner. Ich mach sowas doch gar nicht... Blablabla. WOW. Das war jetzt echt aufmunternd. HALLO? Nicht mal von meiner BESTEN FREUNDIN werde ich verstanden. Wieso bin ich so? Wieso bin ich so von ihr abhängig, dass ich nicht eine Stunde auf sie sauer sein kann? Wieso bekommt sie die ganze Aufmerksamkeit, wenn ich darum ringe?
Kann mich einfach mal jemand ernst nehmen und daran denken, dass ich auch ein Mensch mit Gefühlen bin?