GULASCH: OHNE ANBRATEN

Ich wollte am Wochenende unbedingt Gulasch machen. Mein Körper verlangte danach! Ich dachte, schau doch mal in ein paar Kochblog`s , ab es nicht ein Rezept mit einem gewissen "Etwas" gibt. Gabe es nicht, was mir gefallen hätte. Aber.......ich glaube ausgehend vom Kuriositätenladen gab es die Empfehlung das Fleisch nicht anzubraten. Das wäre garnicht nötig! Nun gut...darauf habe ich mich dann eingelassen. Und ich muss eins sagen.....jetzt bin ich so alt geworden und habe Jahrzehntelang  Küchen unter Qualm gesetzt, mit Fettspritzern versaut und Geruch für zwei Tage hinterlassen. Hätte ich mir alles sparen können. Hier die Methode ist viieeeeeel besser. Das Fleisch wird herrlich weich und zart.
Mein Gulasch geht so! Zuerst die Zwiebel in ganz feine Scheiben schneiden. (Sie lösen sich dann fast restlos in der Sauce auf)
GULASCH: OHNE ANBRATENIch habe rote und weiße Zwiebel genommen. In Butter gut anbraten. Tomatenmark hinein. Das Paprikapulver hinzufügen und kurz! mitschwitzen  Dann die Knoblauchzehen hinzufügen und mit etwas Wasser aufgießen. Ca. 15-20 Min. leise köcheln lassen. Das Fleisch hinzufügen!
GULASCH: OHNE ANBRATENMit dem Rinderfond ablöschen und soviel Rotwein angiessen dass das Fleisch knapp bedeckt ist. Die Gewürze hinzufügen und im Schnellkochtopf  45-60 Min. durchkochen. Im normalen Topf dürfte man durchaus 2 Stunden brauchen.
1,5 kg  Rindfleisch aus der Keule
1 kg Zwiebel
1 geh.Tl. Kümmel
5 El. Paprika ( ich nehme scharf und geräuchertes, wer es will)
1-2 El. Majoran
1 El. Thymian
1 Glas Rinderfond
Rotwein, nach Bedarf
GULASCH: OHNE ANBRATENWer will, kann die Sauce noch etwas abbinden.

wallpaper-1019588
Esszimmerstuhl: Test & Vergleich (07/2020) 5 Esszimmerstühle
wallpaper-1019588
Knieschmerzen: Was sind die Ursachen und welche Behandlung hilft?
wallpaper-1019588
Review: Penguin Highway [Blu-ray]
wallpaper-1019588
Spiele-Review: Little Town Hero [Nintendo Switch]