Guck mal da vorne

Guck mal da vorne
Auch die Zukunft ist für das Ego spannender als die Gegenwart. Was da alles passieren könnte. Über was man da alles nachdenken kann. Welche unglaublichen Möglichkeiten da wären und welche Gefahren da lauern könnten.
Da muss so ein tapferes, fleißiges kleines Ich, ganz schön viel nachdenken um all die unendlich möglichen Szenarien im voraus zu durchdenken. Damit kann sich der Verstand lange und ausgiebig beschäftigen und sich dabei sehr, sehr wichtig fühlen
Doch Fakt ist... wir haben keine Ahnung was "da vorne" in der Zukunft wirklich auf uns wartet. Da könnte alles mögliche sein. Und das macht Fridolin (das Ego) wahnsinnig. Er hat keine Kontrolle über die Zukunft, aber die hätte er gerne.
Deshalb hat er ein tolles Spiel erfunden und das nennt sich Projektion.
Fortsetzung folgt morgenWas dich auch noch interessieren könnte:

wallpaper-1019588
Jänner-Review: Be authentic, not unique!
wallpaper-1019588
Abgrenzung, Selbstbehauptung und das Bilden deiner eigenen Meinung machen Dich attraktiv als Mann
wallpaper-1019588
Plastikmüll Zahlen, Fakten & Studien 2017/2018
wallpaper-1019588
Leon und ich fliegen alleine in den Urlaub
wallpaper-1019588
Zur Abwechslung mal kein „Geliebter“ im Schrank versteckt
wallpaper-1019588
Seehofer lässt Grenzkontrollen zurückfahren
wallpaper-1019588
Impressionen Sieben Rila-Seen
wallpaper-1019588
Bilk: Geradeaus