Guck mal da hinten

Guck mal da hinten
Das Ego, langweilt sich maßlos in der Gegenwart. Deshalb zieht es unsere Aufmerksamkeit immer wieder weg vom JETZT,  in die Vergangenheit. Alles was wir kennen ist ja dort passiert.Und das ist für das Ego viel spannender, als der jetzige Augenblick in dem gerade nix passiert.
Beobachte doch mal was du den ganzen Tag so denkst. Merkst du eigentlich wie oft deine Gedanken in die Vergangenheit abdriften?
Wie oft bist du hier - da wo dein Atem ist - wirklich bewusst anwesend?
Doch dass, was vorbei ist, ist nicht mehr real. Es ist nur noch eine Erinnerung, ein Gedanke, ein elektrisches Signal in deinem Gehirn.
Das LEBEN findet JETZT statt - hier wo dein Atem ist!
Lass nicht zu, dass dein Fridolin (Ego) deine Schöpferkraft ständig an einen Ort zieht, der nicht real ist.
HIER im JETZT spielt die Musik! Verpass das LEBEN nicht, nur weil dein Geist ständig in der Vergangenheit unterwegs ist.
Fortsetzung folgt morgenWas dich auch noch interessieren könnte:
  • Teil 2: "Guck mal da vorne!" (So 14.04)
  • Teil 3: "Projektion" (Mo 15.04)
  • Teil 4: "JETZT spielt die Musik" (Di 16.04)



wallpaper-1019588
Die #indiebookchallenge startet zum ersten Mal
wallpaper-1019588
Vereiert
wallpaper-1019588
door2door arbeitet mit ZF und Microsoft an einer Plattform für autonomen Nahverkehr
wallpaper-1019588
Radieschensalat mit Mohndressing
wallpaper-1019588
Schartenfluh statt Luegiboden
wallpaper-1019588
Sauce Béarnaise
wallpaper-1019588
LaShoe Pressday in Hamburg
wallpaper-1019588
Morning Pages – Meine Schreibroutine am Morgen