Große Wäsche

Seit einigen Stunden wütet ein heftiger Wind. Er treibt Sand durch den Ort, verbiegt die Dattelpalmen und vermiest mir das draußen sein. Gott sei Dank hatte ich rechtzeitig die große Wäsche vom Balkon genommen.

Die hoteleigene Waschmaschine macht aus verschwitzter, verschlammter Wäsche in 40 min eine halbwegs saubere, tragbare Kleidung. Statt Trockner nutze ich die natürlich vorhandene Wärme und hänge die Wäsche auf dem Balkon. Das dauert nie länger als 1 h und dann ist alle trocken.

Große Wäsche

Es muss so eine Gelegenheit gewesen sein, als ich meine Mütze verlor. Denn ich weiß sicher, dass sie am Balkon zum trocknen war und nur wenig Wind später war keine Mütze mehr da.