Goji-Beeren

Mach dir einen Gojitee, indem du die Beeren mit heißem Wasser übergießt und das Getränk 15 Minuten ziehen lässt. Ingwer, Zimt, Nelken und Zitronengras eignen sich ebenso und bieten ein breites Spektrum an „Wundernahrungsmitteln".

Goji-Beeren

Die Goji-Beere erobert die Welt
Die Beere gehört zur Familie der Nachtschattengewächse. Die Ursprünge stammen aus dem Tibet-/Himalayagebiet.
Diese sehr nährstoffreiche Frucht imponiert mit einer intensiv gelblich-orangen bis roten Farbe und besticht mit 4000 % mehr Antioxidantien als Orangen, 2000 % mehr als Preiselbeeren (Cranberries) und mehr B-Vitaminen als alle anderen Früchte.

Für den Verzehr werden die Gojibeeren getrocknet und dann roh gegessen oder gekocht.

Goji-Beeren sind kleine rote Früchte. Sie beinhalten fast alle lebenswichtigen Nähr- und Vitalstoffe in einer einzigartigen Kombination und enthalten eine große Anzahl sekundärer Pflanzenstoffe, die in unserer alltäglichen Nahrung nur noch unzureichend vorhanden sind.

Goji-Beeren sind somit ein perfektes Lebensmittel - ein Superfood, das unsere Ernährung bereichern und unsere Gesundheit verbessern kann.

So enthalten Goji-Beeren alle essentiellen Aminosäuren, eine Mega-Dosis Vitamin A (Beta-Carotin), Vitamin C, Vitamin E (das in Früchten normalerweise selten enthalten ist) sowie beachtliche Vitamin-B-Werte. Goji-Beeren enthalten ausserdem mehr Eisen als Spinat, so dass bereits 50 Gramm getrocknete Goji-Beeren die Hälfte des Mindest-Tagesbedarfs an Eisen decken können

Goji-Beeren liefern außerdem 21 wichtige Spurenelemente (darunter Germanium), die es aufgrund der oft ausgelaugten landwirtschaftlichen Böden in unseren Grundnahrungsmitteln heute kaum noch gibt.

Sie sind außerdem extrem reich an den einzigartigen Phytonährstoffen und Antioxidantien namens Lutein und Zeaxanthin. Diese beiden Vitalstoffe gehören zur Grundversorgung für gesunde Augen und für ein gesundes Nervensystem.

Goji-Beeren zum Aufbau der Darmflora
Goji-Beeren unterstützen ganz hervorragend die Regeneration der Darmflora und erhöhen deren Leistungsfähigkeit, so dass sie ein ideales Lebensmittel während und nach einer Darmsanierung darstellen.

Goji-Beeren zur Entgiftung
Die Polysaccharide aus Goji-Beeren unterstützen ausserdem sehr wirkungsvoll die Entgiftung des Körpers, da sie die Ausleitung von Stoffwechselrückständen beschleunigen.

Goji-Beeren für Sportler
Goji-Beeren sind ausserdem ein hervorragender Snack für Sportler und Menschen, die ihre Fitness lieben, da die enthaltenen Polysaccharide die Leistungsfähigkeit der Muskulatur erhöhen.
Diese sind einerseits beim Abtransport von Stoffwechsel-Abfällen wie zum Beispiel Milchsäure behilflich, die sich bei sportlicher Betätigung in den Muskeln ansammelt.
Andererseits fördern die Polysaccharide auch die Glykogen-Einlagerung in die Muskulatur und reduzieren gleichzeitig den oxidativen Stress im Muskel, was dazu führt, dass der Muskel mehr Leistung bringen kann.
Auf diese Weise kann der regelmässige Verzehr von Goji-Beeren zu höherer Fitness, mehr Muskelkraft und besserer Ausdauer führen.

Soviel zur Theorie...
Habt ihr die kleinen Früchtchen mal probiert? Nein? Dann wird's höchste Zeit ;-)


wallpaper-1019588
Algarve News: 22. bis 28. Februar 2021
wallpaper-1019588
#1078 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #08
wallpaper-1019588
3 Beziehungskiller für den emotionalen Todesstoß
wallpaper-1019588
Stabschleifer Test 2021 | Vergleich der besten Stabschleifer