Ferien - Sonntagsglück

Ferien - SonntagsglückFerien - SonntagsglückFerien - Sonntagsglück
der vorletzte Feriensonntag hat begonnen. ein Bombenwetter! die Felder sind abgeerntet. der Garten schenkt uns Salat und Früchte im Übermaß. ich könnte mich an dieses Leben schon gewöhnen. die Kinder suchen sich in ihr Leben rein und finden es. was mich immer wieder mit Freude überrascht. es braucht kein Übermaß an Angebot. es braucht nur Zeit, damit sie zu sich finden und den Tag in ihrem Rhythmus gestalten. .... und dann ist da noch der Fluss. der Fluss an dem wir leben. zu dem wir gehen. mit Essen und Getränken. mit Handtüchern und Decke. an dem wir die Tage verbringen und es überraschend finden, wie kalt das Wasser ist und wie klar. auf unsicheren Füßen erkunden die Kinder die Steine, die ins Wasser führen und die unsicheren Halt bieten, aber mit denen sich eine neue Welt öffnet. je jünger sie sind, um so froher erkunden meine Kinder und je älter sie sind, um so sicher schauen sie in die Welt.... Ferien, Sonntagsglückhttp://diegutendinge.blogspot.com/feeds/posts/default?alt=rss https://diegutendinge.blogspot.de/p/datenschutz.html https://diegutendinge.blogspot.de/p/impressum.html