Es grünt so grün

Heute wollte ich mal wieder etwas mit Mandelmus kochen. Ich finde Mandelmus eine geniale Sache und gerade für Saucen ist es ideal.
Mein Mittagessen:
Quinoa mit Spinatmandelsauce und Broccoli
Quinoa
2 Stück TK-Spinatzwutschgerl (so heißts halt in Ö)
Broccoli (TK oder frisch)
2 EL Mandelmus
1 TL Suppenwürze
Salz, Pfeffer
Knoblauch nach belieben.
Quinoa nach Packungsanleitung kochen.
Sobald der fast gar ist, TK-Spinat in die Pfanne geben und mit einwenig Wasser weichdünsten.
In einem weiteren Topf, Wasser zum kochen bringen und die Broccoliröschen garen.
Sobald der Spinat weich ist,  Mandelmus und etwas Wasser einrühren, mit den Gewürzen abschmecken und einmal kurz aufkochen lassen.
Den Broccoli abseihen und auf dem Teller anrichten. Quinoa in eine Tasse drücken und auf das Teller stürzen (so bekommt man diesen hübschen Retrochic) die Spinatmandelsauce auf's Teller geben und schmecken lassen.
Das Essen geht ruck zuck und schmeckt sehr gut.
Mahlzeit!
Es grünt so grün  Alles Liebe!


wallpaper-1019588
Wirtschaftsingenieurwesen Produktion
wallpaper-1019588
Funktioniert das „Gesetz der Anziehung“?
wallpaper-1019588
Dasher, Dancer, Prancer, Vixen, …
wallpaper-1019588
Wem schwörst du deine Treue?
wallpaper-1019588
Farbenmeer auf dem Kopf
wallpaper-1019588
Motorola Moto Z4: Nächstes Flaggschiff-Smartphone mit Snapdragon 8150?
wallpaper-1019588
I Wanna Hold Your Hand (1978)
wallpaper-1019588
Luigis Mansion im Test – Geisterjagd auf dem Nintendo 3DS