Er ist ein Fake

13-061

Vor einem Jahr habe ich mich mal über die Kommentare eines Facebook-Freundes gewundert uns später geärgert. Irgendwann fiel mir auf, dass seine Sätze sehr kurz und banal waren und meist etwas aggressiv zusammengesetzt aus meinen eigenen Worten. Plötzlich hatte ich den Eindruck: das ist gar keine Person, sondern ein geschicktes Computerprogramm, programmiert auf die Rolle eines typischen Facebook Nutzers.

Woran merke ich, dass mein Gegenüber echt ist? Woran merke ich, dass er bewusst ist? Ein hübsches Motiv für Science Fiction Filme, wie zum Beispiel die Matrix Trilogie, in welcher Agenten (die zwar wie Menschen aussehen aber Roboter sind), den Helden Nemo erledigen wollen.

Er ist ein Fake

Für uns ist es zum Glück nach wie vor so, dass man davon ausgehen kann, dass unser Gegenüber ein Mensch ist, wenn er einigermaßen wie ein Mensch aussieht.

Aber wenn ich das Gegenüber nicht sehe, sondern nur seine Kommentare lesen kann, dann gibt es keine Gewissheit. Je besser die Simulationsprogramme werden, umso klüger werden die Beiträge – oft sogar wertvoller als die eines richtigen Nutzers. Habe ich dann also etwas von einem Roboter gelernt? Oder hat mich der Geist des Programmierers der Software inspiriert? Oder ist “Bewusstsein” eine unabhängige Größe, die mich bereichert, ohne dass der Kanal eine Rolle spielt?


Bild unten: Festumzug in Bolivien, Figur des “Profesorsito”
Bild oben: Unleugbar / 38cm x 28cm / Filzstift auf Zeichenpapier / 2013, Nr. 13-061


Das könnte Dich auch noch interessieren:

Ein paar atemberaubende Zahlen  Manchmal wird es mir plötzlich wieder bewusst: Wir leben auf eine Kugel aus Feuer, mit einer hauchdünnen Kruste (5 km dick). Diese abgekühlte Kruste schwimmt auf dem flüssigen Gestein (60... Was ist Zeit? Es gibt das berühmte Zitat von Augustinus (dem Kirchengelehrten aus dem dritten Jahrhundert): „Was also ist die Zeit? Wenn niemand mich danach fragt, weiß ich's, will ich's aber einem Fragende... Mache es auf keinen Fall fertig! Der Satz "Aller Anfang ist Schwer", gilt nur für Fertigkeiten. In der Kunst ist nichts schwerer als beenden. M.E. Eschenbach Marie Freifrau Ebner von Eschenbach, die Österreichische Schriftstel... Selbsttäuschung – mit Hilfe der Kleidung Wir wissen alle, dass es nicht gleichgültig ist, mit welchen Kleidern man in die Bank geht, wenn man einen Kredit will. Es gibt viele Orte, die sind besonders anfällig für das alte Sprichwort �... Verschollen auf der Insel mit dem geheimnisvollen Schalter Dieser verrückte Schalter hat das ganze Mäuseland durcheinander gebracht. Eine Riesenverwirrung für alle! Nun, am besten soll uns das die Maus Mizzy selber erzählen: „Ja, ich war mit Dizzy in... Wo sind die neuen Räume? Wenn man umzieht oder in den Urlaub fährt, dann kommt man in neue Räume. Vielleicht sind die Zimmer der neuen Wohnung noch ganz leer, riechen etwas nach Farbe, oder im Ferienhaus sind andere Mö...

wallpaper-1019588
Hundenamen mit F
wallpaper-1019588
[Comic] Superman – Sohn von Kal-El [1]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit M
wallpaper-1019588
Halstuch für Hunde