EISkapaden: Zimteis

Gleich am Anfang möchte ich euch auf das tolle Gewinnspiel bei Fräulein Grinsekatze aufmerksam machen! Zu gewinnen gibt es neben zwei tollen Blogplanern auch den eCourse von Magnoliaelectric! Wer also schon einmal darüber nachgedacht hat, den Kurs zu machen sollte sein Glück bei dem Gewinnspiel auf jeden Fall versuchen!
EISkapaden: Zimteis
Vor ein paar Wochen erreichte mich der Wunsch von Lisa (Selbstgemacht ist Selbstgemacht) für ein Zimteis-Rezept. Ich mag Zimt total gern und habe Zimteis als Teenager im Sommer oft gegessen. Mein Freund war ja nicht so begeistert als ich ihm mitteilte das ich Zimteis probieren werde. Er mag Zimt zwar aber ist kein riesiger Fan davon. 
EISkapaden: Zimteis
Ich kenne ihn aber sehr gut und als ich das Eis probierte wusste ich dass es ihm schmecken wird. Und jetzt könnt ihr ja mal Raten wer seine Meinung gegenüber Zimteis schnell geändert hat... :) Das Eis ist nämlich so toll cremig und der Zimtgeschmack ist überhaupt nicht penetrant!
EISkapaden: Zimteis
Zutaten:225 ml Milch1 Zimtstange 3 Eigelb100 g Zucker1 TL Zimt 450 ml Sahne Zubereitung:
  • Milch und eine Stange Zimt aufkochen.
  • In einer Schüssel die Eigelb, Zucker und Zimt verrühren.
  • Die Zimtstange aus der Milch nehmen und die Milch über den Eigelb-Mix Gießen und sofort mit einem Schneebesen rühren.
  • Die Mischung dann zurück in den Topf geben und auf niedriger Wärme für 8-10 Minuten kochen.
  • Danach die Zimtmischung mit der Sahne verbinden und abkühlen lassen. Dann einfrieren.
  • Wenn ihr keine Eismaschine habt, friert das Eis für eine Stunde ein und rührt dann um. Ich mache das meist alle 30 bis 45 Minuten um so die Bildung von Eiskristallen zu vermindern.
EISkapaden: Zimteis

wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Houston… wir haben bald Weihnachten
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Entzündungshemmende Salbe Test 2019 | Vergleich der besten Salben
wallpaper-1019588
Kizz-Kolumne: Sind Väter die entspannteren Eltern?
wallpaper-1019588
Abgelehnt! Keine Hollywood-Umsetzung von Nausicaä
wallpaper-1019588
[Rezension] „Bratapfel am Meer“, Anne Barns (Mira)