Eingelegte Eierschwammerln

Zutaten (für 2 Gläser):

500 g frische Eierschwammerln

300 ml Wasser

150 ml Mautner Markhof Bio Einlege-Essig

2 – 3 Zehen Knoblauch

1/4 Zwiebel (in Scheiben)

1 EL Zucker

1 TL Wacholderbeeren

4 – 5 Rosmarinzweige

3 – 4 Lorbeerblätter

Salz & Pfeffer

einen Schuss Olivenöl

Zubereitung:

Die Schwammerln putzen und schmutzige Stängelenden abschneiden. Etwas Salzwasser erhitzen und die Schwammerln 3 – 5 Minuten darin blanchieren.

Die Knoblauchzählen schälen. Die Schwammerln mit den Kräutern und den Knobluachzehen in Einweckgläser füllen. Zwiebelscheiben dazugeben. Wasser mit Einlege-Essig und Zucker aufkochen. Die Gewürze mit ins Glas füllen und mit der heißen Flüssigkeit aufgießen. Mit einem Schuss Öl abschließen. Die Gläser sofort verschließen.

.s. cookingCatrin

Eingelegte Eierschwammerln Eingelegte Eierschwammerln Eingelegte Eierschwammerln

In freundlicher Zusammenarbeit mit Mautner Markhof.


wallpaper-1019588
Energie sparen – 10 Fehler, die den Energieverbrauch erhöhen
wallpaper-1019588
[Manga] Bis deine Knochen verrotten [4]
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Aubergine essen?
wallpaper-1019588
Alocasia zebrina: Pflege & Tipps für die Kultivierung