eBook Rezension: Learn to Fly von Ramona Seidl

eBook Rezension: Learn to Fly von Ramona Seidl
eBook Rezension: Learn to Fly von Ramona Seidl
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 25.04.2014 Aktuelle Ausgabe: 25.04.2014 ISBN: B00JYFTT0Y E-Book Text: 350 Seiten
eBook Rezension: Learn to Fly von Ramona Seidl
Sophie hat all das, was man zum Leben braucht. - In reichem Hause aufgewachsen, von ihren Eltern stets unterstützt, von ihrem Freund Daniel geliebt. Ihr Leben ist perfekt! Das denkt sie jedenfalls. Bis zu dem Moment, in dem Nick in ihren Italien-Urlaub platzt. Vom ersten Augenblick an, verfolgt dieser nämlich nur ein Ziel: Er will eine Nacht mit ihr. Und Sophie muss ziemlich schnell feststellen, dass es gar nicht so leicht ist, ihm zu widerstehen. Doch auch die Heimreise nach München – die ersehnte Rettung vor seinem Charme – fällt weniger hilfreich aus, als gehofft. Denn zu allem Übel wird Sophies beste Freundin auch noch in Nicks WG einziehen. Und eigentlich will sie ihn doch nie wieder sehen...
eBook Rezension: Learn to Fly von Ramona Seidl
"Warum?", hauchte ich, weil ich es einfach nicht fassen konnte.
eBook Rezension: Learn to Fly von Ramona Seidl
Die Geschichte Dieses Buch hatte ich gleich an meinem Geburtstag auf meinen Kindle geladen, weil mich die Inhaltsangabe sehr angesprochen hat, denn diese hat sich ideenreich und irgendwie besonders angehört. Was diese Geschichte meiner Meinung nach so originell macht, ist, der Aspekt, dass die Protagonistin bereits einen Freund hat. Es ist also nicht wie so häufig im Young Adult Genre, dass sich die beiden Protagonisten treffen, eine Beziehung beginnen, diese aber dann unterbrechen, weil ihre Vergangenheit sie einholt und letztendlich wieder zusammen kommen.  Diese Geschichte ist eben ein bisschen anders und gerade das hat mir gefallen. Sie ist gefühlvoll und ideenreich. Sie hat mich gefesselt und mich nicht mehr losgelassen. Ich habe gelacht, musste aber auch ab und zu ein Tränchen verdrücken, weil die Geschichte einiges an Tiefgang besitzt. Sophies Geschichte verdient es gelesen und geliebt zu werden. Besonders gelungen fand ich das Ende. Es ist einfach so wie es sein sollte und stimmt den Leser glücklich. 
Die Charaktere Während des Lesens erlebt der Leser die Wandlung der Protagonistin mit. Sie verwandelt sich eigentlich von Grund auf und man lernt so vieles über das Leben in all seinen Facetten zusammen mit ihr. Anfangs ging sie mir ein wenig gegen den Strich, weil sie sich von ihrer Familie alles hat vorschreiben lassen und ein Leben geführt hat, was sie unglücklich gemacht hat. Bei ihr hat mir der eigene Kopf gefehlt. Doch wie ich schon erwähnt habe, hat sie sich zum Glück verändert. Nick war mir mit seiner ein wenig arroganten und charmanten Art sofort sympathisch, denn man merkt, dass hinter seiner Fassade des coolen Machos viel mehr steckt. Natürlich muss es auch einen Antihelden geben und diese Rolle verkörpert meiner Meinung nach Daniel perfekt. Ich konnte ihn überhaupt nicht leiden, weil er immer nur an sich denkt und Sophie ein Leben aufdrängen will, was sie unglücklich macht.
Der Schreibstil Die Geschichte ist wie der Hauptteil der Young Adult Büchern aus zwei Sichtweisen geschrieben und zwar aus den beiden Sichtweisen von Sophie und Nick. Sophies Sichtweise ist aus der personalen Ich-Perspektive geschrieben und Nicks aus der personalen Er-Perspektive. Ich finde gerade diesen Wechsel gut, da das Abwechslung in die Geschichte hineinbringt. Der Schreibstil lässt sich sehr angenehm und auch schnell lesen. Er ist locker und leicht, kann den Leser aber auch zu Tränen rühren.  Mehr kann man sich als Leser von einem Schreibstil gar nicht wünschen. 
Der Titel Dieser Titel war der Grund warum ich auf das Buch aufmerksam geworden bin, denn dieser Spruch wird bald meinen Unterarm zieren. Er ist mein Lebensmotto und passt perfekt zu der Geschichte, denn Sophie muss lernen sich von allem loszureißen, um ihr eigenes Leben zu führen, was sie glücklich macht.  Dies ist ein perfekter und wunderschöner Titel !
Das Cover Ich finde das Cover mehr als schön. Es ist ein richtiger Blickfang und passt zur Geschichte. Ich finde gerade die Liebe zum Detail sehr auffällig. Zum Beispiel passt der Schmetterling perfekt zum Titel. Ich hätte kein besseres Cover wählen können.
eBook Rezension: Learn to Fly von Ramona Seidl
"Learn to Fly" von Ramona Seidl kann und möchte ich euch ans Herz legen. Dieses Buch ist etwas ganz besonderes und wird allen Young Adult Fans gefallen.  Es beinhaltet die perfekte Mischung aus Tiefgang, Erotik, Romantik und Dramatik. Außerdem beinhaltet es ein ganz wichtiges Motto, was wenn man es anwendet Leben verändern kann.  Ramona du hast mich jetzt als neuen Fan und wirst mich auch nicht mehr so schnell los !
eBook Rezension: Learn to Fly von Ramona Seidl
eBook Rezension: Learn to Fly von Ramona Seidl
eBook Rezension: Learn to Fly von Ramona Seidl

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?