Die überkalkulierte Gesundheit

Dazu muss ich wirklich noch was sagen. Es herrscht eine solche Misswirtschaft in der Versorgung von Kranken und Pflegebedürftigen bzw. in der Ausstattung mit Hilfsmitteln, das einem schlagartig klar wird, warum unser Gesundheitssystem explodiert und gekürzt werden muss. Und wir sind die Idioten, die blechen und blechen... Immer wieder liest man in den Zeitungen, was los ist, aber erst wenn man das näher mitbekommt ist einem klar, dass das untertrieben ist.
Wenn ein durchschnittlicher Rollator vom Sanitätsbedarf mit 850 EUR oder Gehschienen am Bein mit 3000 EUR abgerechnet werden (von der Nachmittagsveranstaltung für Demenzkranke zu 80 EUR pro Nase, die die Teilnehmer gar nicht wollen oder wahrnehmen, ganz abgesehen), obwohl ein Rollator für 200 schon ein Luxusmodell im Normalhandel ist und Gehschienen bei Direktkauf unter der Hälfte des genannten Preises kosten, ist eines klar, hier wird von Unternehmern abgezockt und von den Kassen verschwendet, das es nur so kracht. Wir wissen mittlerweile ja aus den Medien, wie die Sau noch bei anderen Leistungen rausgelassen wird ...
____________________