Die Jazz-Lok

Die Jazz-Lok

Die musikalische Taurus-Lok. (Wikicommons/ÖBB)

Hui, schön garstig wird das heute. Wir wollen von Gettnau über die Hügel nach Ebersecken laufen, dort in der Sonne essen und hernach nach Willisau halten.
Etwas aus dem Tagi von gestern: Der Railjet verkehrt fünf Mal im Tag von Zürich nach Wien. Immer dann, wennd diesem Zug eine Taurus-Lok vorgespannt ist, hört man auf dem Perron, sobald der Zug anfährt, eine jazzige Melodie: eine Tonleiter wie von einem Saxophon Die Töne entstehen durch die Stromrichter, die den Strom aus der Oberleitung für die Drehstrommotoren der Lok adaptieren. Dabei... nun, ich verstehe die Sache als Laie nicht und zitiere daher ohne Kommentar die technische Begründung (hier gehts zum Filmli):
"Das hörbare Geräusch ist dabei die doppelte Taktfrequenz der Pulswechselrichter, die stufenweise angehoben wird. Die Frequenz ändert sich dabei in Ganz- und Halbtonschritten über zwei Oktaven."

wallpaper-1019588
Google Pixel 6 Modellreihe erschienen
wallpaper-1019588
[Manga] Assassination Classroom [9]
wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen