DESIGNLITERATUR: CAUSE AND EFFECT

designliteratur-cause_effect-1

Bücher zum Thema Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit Design fielen bisher immer durch eines auf: Visuelle Eintönigkeit. Der aufwändige Sammelband CAUSE AND EFFECT glänzt mit sehr unterschiedlichen, vielschichtigeren internationalen Beiträgen zum Thema Nachhaltigkeit in der visuellen Kommunikation.

Wie werben, erklären, lenken und kommentieren Designer Themen wie Energie, Lebensmittelkonsum, Müll? Dass sie das Thema meistern können, bestreiten sie ja oft. Wie machtvoll Zeichen werden können zeigen die Beiträge des vorliegenden Bandes. Die Frage, wem die jeweiligen Designer da mitunter ihre Stimme geliehen haben, bleibt aussen vor, ist aber hier auch nicht wichtig – denn es geht um eine Bestandsaufnahme.

Eindrucksvolle Plakate sind nur eines von vielen Medien, um zu veranschaulichen, worum es bei Umweltthemen geht – Ausstellungsgestaltungen, interaktive Installationen, Infografiken und Interventionen sowie intermediale Arbeiten zwischen Produkt- und Kommunikationsdesign zeigen die Bandbreite der Möglichkeiten auf, um mittels Kommunikation etwas Sinnvolles und teils sehr Unterhaltsames  zum Thema beizutragen. Wenn wir dieses Potential besser nutzen würden, ach, wo wären wir da schon…

designliteratur cause_effect-2designliteratur cause_effect-3

designliteratur  cause_effect-4

Cause and Effect
Visualizing Sustainability

R. Klanten, S. Ehmann, S. Bohle
August 2012, 240 pages, full color, flexicover

Language: English
ISBN: 978-3-89955-443-4

 


wallpaper-1019588
Liela Moss: Alleine rocken
wallpaper-1019588
Beach Fossils: Über jeden Zweifel
wallpaper-1019588
Zugezogen Maskulin: Exitstrategie
wallpaper-1019588
Die Liebe liebt Freiheit!