Deathstroke in David Ayers “Suicide Squad”

Here we go. Die Suicide Squad von David Ayer hat offenbar ihren Gegenspieler gefunden und es handelt sich um niemand geringeren als Deathstroke, gespielt von Joe Manganiello. Das berichtet latino-review.com mit Verweis auf instagram.

Bei diesem Deathstroke wird es sich um den üblichen angeheuerten Auftragskiller handeln, der jedoch nicht wie in den Comicvorlagen über irgendwelche Superkräfte verfügen wird. Suicide Squad erzählt offenbar von einem Deathstroke bevor seine Kräfte entstehen. Wie in dem zum Bild zugehörigen Text steht, soll seine Einführung in den Film phänomenal sein. Er nimmt scheinbar das ganze Team auf einmal auseinander. Und im Verlauf des Films könnte er auch seine markante Deathstroke-Maske erhalten.

Deathstroke hatte seinen ersten Auftritt in The New Teen Titans #2 in 1980. Ursprünglich als Gegenspieler für die Teen Titans eingeführt, hat er sich mit den Jahren zum ernstzunehmenden Gegner von Batman und Green Arrow entwickelt. Deathstroke tritt häufig als gefährlicher Kontrahent in den Batman Videospielen auf als auch in der Arrow Fernsehserie (wo er von Manu Bennett verkörpert wird).

Deathstroke in David Ayers “Suicide Squad”

wallpaper-1019588
Wirbelsäulentherapie nach Dorn & Breuß-Massage (Seminar)
wallpaper-1019588
Meditation für das 1. Chakra: Wurzelchakra
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10+: So sieht das kommende Flaggschiff-Smartphone aus
wallpaper-1019588
Golfen und Dampfen – Umfrageergebnis
wallpaper-1019588
OSTERN KANN KOMMEN! SPIEGELEI AUF OSTEREI
wallpaper-1019588
Fast so gut: Mamma fährt Skirennen
wallpaper-1019588
Minneapolis Genius named PRINCE – Volume Two
wallpaper-1019588
Slaves: Abbruch für den guten Zweck