Boxtrolls Behind the Scenes

BoxTrolls_Groß

Aus den Händen derer, die uns Coraline und ParaNorman brachten: Laika Entertainment got the whole world in their hands. In einem beeindruckenden Behind the Scenes Trailer offenbart das Animationsstudio neue Bilder ihres Films Die Boxtrolls, der am 23. Oktober 2014 in den deutschen Kinos startet.

In der eleganten viktorianischen Stadt Cheesebridge trägt man die Nasen hoch. Und diese Nasen akzeptieren nur den Duft des leckeren Käses, der dem Ort zu großem Wohlstand verholfen hat. Auf alles andere schauen die hochnäsigen Bewohner abfällig herab – vor allem auf die BoxTrolls, die irgendwo tief unter der Stadt leben und erbittert gejagt werden, weil sie angeblich Käse und kleine Kinder stehlen. Aber so ist das eben mit den Vorurteilen: In Wirklichkeit sind die putzigen BoxTrolls ein harmloses und gemütliches Völkchen, die niemandem etwas zuleide tun und vor den Menschen noch viel mehr Angst haben als diese vor ihnen. Der aufgeweckte elfjährige Junge Eggs ist im schillernd-fantastischen Reich der BoxTrolls aufgewachsen. Als Eggs‘ Adoptivvater Fish von den tollpatschigen Trolljägern entführt wird, wagt sich der Junge erstmals in die Stadt und er erkennt bald, worin seine Aufgabe besteht: Er muss dem fiesen Trolljäger Archibald Snatcher das Handwerk legen, um Fish zu befreien und die BoxTrolls vor dem Schlimmsten zu bewahren. Doch gleichzeitig begreift Eggs, dass er selbst einer der ungeliebten Menschen ist.

Die Boxtrolls entsteht unter der Regie von Graham Annable und Anthony Stacchi. Sie arbeiten mit Ben Kingsley, Elle Fanning, Simon Pegg und Nick Frost, Isaac Hempstead Wright und Jared Harris, die allesamt ihre Stimmen den Figuren des Films leihen. Das Drehbuch von Irena Brignull und Adam Pava basiert auf der Romanvorlage von Alan Snow.